Die Zone -  Betreten verboten

Die Zone - Betreten verboten

La Zona MEX , 2007

In einer stürmischen Nacht dringen drei Jugendliche aus einem Slumviertel von Mexiko-City in das streng bewachte Villenviertel La Zona ein. Beim Einbruch in eines der Luxushäuser werden sie überrascht und zwei von ihnen auf der Flucht kaltblütig erschossen. Nur der junge Miguel kann entkommen und versteckt sich in einem Keller des Viertels. Ein Fall für die Polizei, doch in La Zona herrschen eigene Gesetze: Hier regieren Geld und Macht – der Hass auf den 'Abschaum' der Slums kennt keine Grenzen. Panisch und von Rachelust getrieben gründen die Zonen-Bewohner eine Bürgerwehr, und die gnadenlose Hetzjagd auf Miguel beginnt. Wird es ihm gelingen, seinen übermächtigen Verfolgern zu entkommen? Vielfach preisgekrönt, unter anderem auf dem Toronto International Film Festival und dem Filmfestival Venedig, erzählt dieser erschütternde Film des mexikanischen Ausnahme-Regisseurs Rodrigo Plá von Selbstjustiz und der schier unüberbrückbaren Kluft zwischen Arm und Reich.

Die Zone -  Betreten verboten
Min. 97
Start. /

Während einer stürmischen Nacht fällt eine riesige Werbetafel in Mexiko-Stadt auf eine Mauer eines barrio cerrado. Drei jugendliche Gelegenheitsdiebe aus dem Armenviertel dringen durch die entstandene Schneise in die geschlossene und privat überwachte Wohlstandssiedlung La Zona ein und bringen eine ältere Frau um, die sie bei ihrem Einbruch entdeckt. In der Folge nehmen die aufgebrachten Bewohner des Reichenviertels selbst die Verfolgung der Täter auf und kommen damit auch mit der Polizei in Konflikt.

Trailer

Kaufen & Leihen

Anbieter Resolution Preis

Google Play
1080p € 3.99 Zum Angebot

Amazon Video
1080p € 9.99 Zum Angebot

Apple iTunes
1080p € 1.99 Zum Angebot

Kinoprogramm