Laicité, Inch'Allah

 F/TUN 2011
Dokumentation 72 min.
film.at poster

Im August 2010, während des Ramadan und unmittelbar nach dem Sturz des Diktators Ben Ali, filmt Nadia El Fani ein Tunesien, das trotz der eisernen, lähmenden Zensur für das Prinzip der Ausdrucksfreiheit und eine liberale Haltung zum Islam offen scheint. Drei Monate später bricht die tunesische Revolution aus, die sich auf die gesamte islamische Welt auswirken wird, und Nadia erlebt sie hautnah mit.

Details

Nadia El Fani

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken