Land Rush

Mali, 2012

Dokumentation

Min.44

Landhungrige Unternehmen pachten malisches Land, um dessen fruchtbare Gebiete zu Anbauflächen der exportorientierten Agrarindustrie zu machen. 75% der Bevölkerung Malis sind Kleinbauern und -bäuerinnen. Das amerikanische Sosumar-Zuckerrohr-Projekt auf 200 km2 will sie als Vertragsbauern einbeziehen. Einige sind dafür, andere sehen darin eine weitere Manifestation von Imperialismus. Der Film begleitet über Monate die Verhandlungen und beleuchtet dabei die unterschiedlichen Lebenswelten der Menschen.Als Mali im März 2012 einen Militärputsch erlebt, sind die Investoren verschreckt und ihre Aufmerksamkeit richtet sich auf Nigeria.

IMDb: 7.1

  • Regie:Osvalde Lewat, Hugo Berkeley

  • Kamera:Crystel Fournier

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.