Le Beau Serge

 Frankreich 1958
Drama 96 min.
7.20
film.at poster

Ein tuberkulöser Theologiestudent kehrt in seine Heimatstadt zurück und muss feststellen, dass sein Jugendfreund und Vorbild ein Trinker geworden ist. Die Geburtsstunde der Nouvelle Vague

Ein tuberkulöser Theologiestudent kehrt in seine ländliche Heimatstadt zurück und muss feststellen, dass sein Jugendfreund und Vorbild nicht vielversprechender Architekt, sondern ein unglücklich verheirateter Trinker geworden ist.

Die Theorien der Cahiers du cinéma erstmals in Mise-en-scène-Praxis übergeführt: Thematisch stark vom verehrten Alfred Hitchcock geprägt, dessen bevorzugtes Motiv der (Schuld-)Übertragung hier in eine christliche Allegorie gekleidet wird, aber die spezielle Distanz ist schon unverkennbar: Ciné-Chabrol.

Details

Gérard Blain, Edmond Beauchamp, Jean-Claude Brialy u.a.
Claude Chabrol
Emile Delpierre
Henri Decaë, Jean Rabier
Claude Chabrol

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken