Le chant de la noria

2002

IndependentRoadmovie

Wie die Wüstenwinde, streben ihre Träume in alle Himmelsrichtungen. Zeineb ist froh, sich scheiden zu lassen und hofft, endlich seine Freiheit wiederzufinden. M'Hamed, Archäologe, denkt, dass seine Zukunft in der Emigration liegt. Aber seine Wiedersehen mit seiner ersten Liebe, Zeineb, durchkreuzen seine Pläne. Ali, der voll Enthusiasmus aus den USA zurückkehrt, möchte auf jeden Fall erfolgreich werden. Jeder der drei macht sich mit dem Auto auf den Weg nach Süden, genießt lächelnd die Umgebung, bis nach Metaloui, wo sich unerwartet ihre Wege kreuzen...
LÄNGE: 107 Min.

  • Schauspieler:Houyem Rassaa, Hichem Rostom, Ahmed Hafiène, Ahmed Snoussi

  • Regie:Abdellatif Ben Ammar

  • Kamera:Christophe Paturange

  • Autor:Abdellatif Ben Ammar, Gérard Martin

  • Musik:Jacques Davidovici

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.