Leave It On The Floor

 USA 2011
Drama, Komödie, Musikfilm / Musical 102 min.
6.10
film.at poster

Was als alltäglicher Zoff zwischen dem muffeligem Teenager Brad und seiner egozentrischen Mom beginnt, endet in einem Eklat: ein schwuler Sohn im eigenen Haus? Never ever. Und mit einem Mal landet 'bad boy' Brad plötzlich auf der Straße. Immer wieder kreisen seine Gedanken um Selbstmord. Der Jugendliche lässt sein verschlafenes Heimatstädtchen in Südkalifornien hinter sich und macht sich auf den Weg: Es geht Richtung Los Angeles, zu den Lichtern der Großstadt.

Kaum angekommen stolpert er jäh in die quirlige Drag-Ball-Szene der Metropole - Zufluchtsort und solidarische Gemeinschaft der vom weißen Hetero-Mainstream geächteten Black & Hispanic Gays, Butch Queens und Transgender Women. Eben dort liefern sich des Nachts die rivalisierenden, Style besessenen 'Houses' einen Wettkampf extraordinaire und 'voguen' als täuschend echt wirkende Businessmanager, überdrehte High-School-Diven, grimmig dreinblickende Gangsters oder verführerische Sex Sirens über den Laufsteg. Unter den Fittichen der gestrengen Queef Latina (eine gelungene Anspielung) und ihres "House of Eminence" lernt der naive Brad nach und nach, wie man mit 'lips, hips, butt and clutch' vor der Ballroom-Jury glänzt. Und findet allmählich wieder Halt - in einer selbstgewählten Familie und mit einer neuen Liebe.

Details

Ephraim Sykes, Miss Barbie-Q, Andre Myers, Phillip Evelyn II, James Alsop, Cameron Koa, Metra Dee, Demarkes Dogan
Sheldon Larry
Kimberly Burse
Tom Camarda
Glenn Gaylord

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken