Leben im Krieg - Mannswörtherinnen und Mannswörther 1939-1945

 A 2009
Dokumentation 
film.at poster

Die Erinnerungen von neun Menschen aus Mannswörth erzählen vom Kriegsalltag und vom Jungsein im Krieg.

Junge Menschen erleben den zweiten Weltkrieg in Mannswörth bei Wien. 70 Jahre nach Kriegsausbruch, im Gedenkjahr 2009, erzählen sie ihre persönliche Geschichte, vom Leben im Krieg. Der Film zeigt die Berichte der Zeitzeuginnen und Zeitzeugen, und lässt nachfolgende Generationen ihre Geschichte und damit ihre Identität besser verstehen.

Erzählt werden der Alltag der Soldaten an der Front auf einem Kriegsschiff, beim Bau des Südostwalls und der Alltag der Zuhausegebliebenen mit Todesnachrichten und Bombenangriffen, aber auch Geschichten des Zusammenhalts. Unterstützt von reduzierten filmischen Mitteln werden damalige und heutige Lebenswelten miteinander in Beziehung gebracht. Der Umgang mit dem Erlebten ist ein stellvertretendes Beispiel für Österreichs Aufarbeitung der Kriegsjahre und des Nationalsozialismus.

Details

Isabella Feimer, Nikolaus Franz
Frank Bogott und Manfred Stadlmann
Isabella Feimer, Nikolaus Franz

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken