Libera

ITA, 1992

Komödie

Min.85

Die drei Episoden dieser Komödie sind nach dem Namen der jeweiligen Protagonistin benannt: Aurora, Carmela und Libera. Corsicato erinnert hier an Fassbinder, der gerne Frauen ins Zentrum seiner Filme gestellt hat, und Iaia Forte (in den Hauptrollen) ist seine Hanna Schygulla. Allerdings wird hier gelacht und mit zahlreichen visuellen Gags meist sexueller Natur das Groteske berührt, ohne dass der Film dadurch an Wahrheit verlöre. «Ich habe dich wahnsinnig geliebt», sieht man James Stewart in einem Ausschnitt aus VERTIGO aus dem Fernseher heraus sagen. Ja, so geht das eben. (Ferdinand Keller)

Powered by JustWatch
  • Schauspieler:Iaia Forte, Cristina Donadio, Ciro Piscopo

  • Regie:Pappi Corsicato

  • Autor:Pappi Corsicato

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.