Liebe und andere Geschäfte (1933)

 USA 1933

She Had to Say Yes

Drama, Romanze 65 min.
5.80
film.at poster

Die Geschäfte der Textilfirma Sol Glass & Co. gehen schlecht. Verkaufsleiter Tommy Nelson macht seinem Chef daher den Vorschlag, einige hübsche Stenotypistinnen für die Kundenbetreuung einzusetzen.

Die Geschäfte der Textilfirma Sol Glass & Co. gehen schlecht. Verkaufsleiter Tommy Nelson (Regis Toomey) macht seinem Chef daher den Vorschlag, einige hübsche Stenotypistinnen für die Kundenbetreuung einzusetzen. Die blonde Birdie (Suzanne Kilborn) ist sofort dafür zu haben. Als sich der Geschäftsmann Haines (Hugh Herbert) allerdings Tommys Sekretärin Florence (Loretta Young) als Betreuerin wünscht, redet dieser ihm das aus, denn schließlich ist er mit Florence verlobt und möchte sie nicht mit solch verfänglichen Geschäftspraktiken in Verbindung bringen.

Das ändert sich allerdings, als Birdie ihn umgarnt. Tommy zuliebe lässt Florence sich von dem erfolgreichen Geschäftsmann Daniel Drew (Lyle Talbot) aus Chicago ausführen und beeindruckt diesen sehr, als er merkt, dass sie alles andere als ein leichtes Mädchen ist. Kurz darauf erfährt die junge Frau, dass Tommy sich mit Birdie eingelassen hat. Sie bricht mit ihm und lässt sich nun gern von dem verliebten Daniel Drew umwerben. Sie ist auch bereit, ihm bei seinem Wunsch auf eine Fusion mit Mr. Haines behilflich zu sein und zeigt sich dabei sehr geschickt, aber leider gerät sie dadurch bei Drew in falschen Verdacht.

Details

Loretta Young, Lyle Talbotm, Regis Toomey, Winnie Lightner, Hugh Herbert, u.a.
George Amy, Busby Berkeley
Rian James, Don Mullaly

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken