LOL (2008)

LOL (Laughing Out Loud)

F, 2008

Komödie

Lisa Azuelos neueste zwischenmenschliche Erkundung in Filmform: "La Boum" war gestern - heute ist LOL und Sophie Marceau bereits selbst Mutter.

Min.103

Start09/11/2009

ab12+

LOL? Das heißt "Laughing Out Loud" in der Internet- und SMS-Sprache.

So wird Lola auch von ihren Freunden genannt. Aber zu lachen hat Lola am ersten Schultag nach den Ferien wirklich nichts. Arthur (Felix Moati), ihr Freund, provoziert sie, indem er behauptet, er habe sie im Sommer betrogen. Und seine Kumpel haben ein Talent dafür, alles noch zu verschlimmern. So auch ihre Mutter Anne (Sophie Marceau), mit der die Kommunikation unmöglich geworden ist - und das nicht nur, weil sie keine Ahnung hat, was LOL bedeutet. Dass ihre Eltern geschieden sind, ist eine Sache. Aber dass Anne ihre Teenie-Tochter offensichtlich anlügt und verschweigt, dass sie ihren Ex heimlich wiedersieht oder dass sie sich von einem Polizisten anmachen lässt, ist nochmal ganz etwas anderes. Und Anne wiederum fragt sich, was bloß mit ihrer süßen kleinen Tochter passiert ist.

IMDb: 6.3

  • Schauspieler:Sophie Marceau, Christa Théret, Jérémy Kapone, Marion Chabassol u

  • Regie:Lisa Azuelos

  • Kamera:Nathaniel Aron

  • Autor:Lisa Azuelos

  • Verleih:Luna Filmverleih

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.