Lucky Kid

 Kroatien 2003
Musikfilm / Musical 
film.at poster

Das sozialistische Jugoslawien der frühen 1980er Jahre wird von Schicksalsschlägen gebeutelt: Präsident Tito stirbt, aus Polen kommen beunruhigende Nachrichten und das Land steckt in einer wirtschaftlichen Sackgasse. Die Jugend flüchtet sich in ein Leben, das der Song "Imagine Life in the Rhythm of Dance Music" wohl am besten beschreibt. Aufstrebende Bands überwinden mit ihrer Leidenschaft für den Rock'n'Roll, für Punk und New Wave Sprachbarrieren und die triste Alltagsroutine. Die Musik einer famosen Undergroundszene und Clubkultur wird immer populärer, und der neue eigenständige Sound samt zugehörigem Lebensgefühl belebt schon bald das ansonsten graue Pflaster Zagrebs.

Der kroatische Regisseur Igor Mirković, der damals noch ein kleiner Bub war, reiste für seine mittlerweile schon legendäre Dokumentation 25 Jahre später nach Zagreb, Laibach, Belgrad, Wien, Budapest, Utrecht, Paris und New York. Auf der Suche nach den Idolen jener Zeit, die ihn so sehr geprägt hat. Bebildert mit raren Archivaufnahmen, ist sein sehr persönlicher Film nicht nur ein selbstzentrierter Trip in eine aufregende Vergangenheit, sondern ein Versuch, die eigenen Wurzeln zu verstehen ¬ die freilich nicht nur seine, sondern die einer ganzen Generation sind.

Details

Igor Mirković

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken