Lviv - Mauthausen

 A 2003
Dokumentation 70 min.
film.at poster

Eine Geschichte über lebensrettende Zufälle und abgründige Grausamkeiten.

Der Ukrainer Bogdan Sidelnyk tritt seine Reise zur alljährlichen Befreiungsfeier des ehemaligen KZ Mauthausen in Oberösterreich an. Jenen Ort in dem der damals 16jährige von September 1944 bis Mai 1945 interniert war. Eine Reise zurück in ein dunkles Kapitel Geschichte, in der es um den Verlust der Jugend, das Leben im Lager und nicht zuletzt um das Überleben eines jungen Mannes geht.

Bogdan Sidelnyk ist heute 77 Jahre alt und lebt in Lemberg, Ukraine.

Details

Bogdan Sidelnyk
Harald Aue
Cafe Drechsler
Harald Aue, Peter Pavlousek
Alexander Nikolic, Harald Aue

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken