Mein Freund Salty

Salty

USA, 1973

KomödieKinderfilmAbenteuer

Ausgerechnet ein aufgeweckter Seelöwe bringt einen kleinen Jungen nach einem Schicksalsschlag wieder zum Lachen.

Min.90

Als ihre Eltern bei einem Hurrikan ums Leben kommen, machen sich der kleine Tim (Clint Howard) und sein großer Bruder Taylor (Mark Slade) auf den Weg nach Florida. Dort hofft Taylor in der Bootswerft von Mrs. Penninger Arbeit zu finden und sich mit Tim ein neues Zuhause aufzubauen. Unterwegs begegnet ihnen Clancy (Julius Harris), der in Miami einen aufgelösten Zirkus verkaufen will. Sofort schließt Tim mit dem Seelöwen Salty Freundschaft und darf ihn sogar behalten.


In Florida angekommen, entpuppt sich Mrs. Penningers (Nina Foch) Werft als wirtschaftlich angeschlagen, doch da Taylor ihr helfen kann, finden die beiden Brüder und ihr tierischer Begleiter bei ihr ein Heim. Tim freundet sich mit Ben, dem Sohn des örtlichen Barbesitzers an, derweil Taylor mit der Lehrerin Wendy Lund (Linda Scruggs) anbandelt. Dass es dabei turbulent zugeht, dafür sorgt schon Seelöwe Salty.

IMDb: 6.7

  • Schauspieler:Clint Howard, Mark Slade, Nina Foch, Julius W. Harris, Linda Scruggs

  • Regie:Ricou Browning

  • Kamera:Clifford H. Poland Jr.

  • Autor:Ricou Browning, Jack Cowden

  • Musik:Samuel Matlovsky

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.