Messages Musicaux

 Senegal/CH 2013
Dokumentation 76 min.
film.at poster

Im Senegal werden Mitteilungen traditionell durch Musik weiter gegeben. Es war die Aufgabe der traditionellen Musiker (Griots), an die Geschichte ihrer Ethnie zu erinnern.

Awadi, einer der ersten und bekanntesten Rapper Westafrikas, hat den Stil der Griots übernommen, um seine Botschaft unter die Menschen zu bringen. Im Unterschied zu den Griots aber will er die Gesellschaft an sich grundlegend verändern, weshalb seine Mitteilungen auch gänzlich andere Inhalte, als jene der Griots, haben. Awadi kämpft für den Pan-Afrikanismus, die Vereinigten Staaten von Afrika. Diese Bewegung kann nur vor dem Hintergrund des Kolonialismus und dessen bis heute anhaltenden Nachwirkungen verstanden werden.

Indem der Film "Messages Musicaux" Griots und moderne Musiker gegenüberstellt, gewährt er Einblick in die gegenwärtige Kultur des Senegals. Die Vielfalt dieses Landes wird mit musikalischen, ethnischen, sprachlichen und religiösen Aspekten veranschaulicht.

Details

Cornelia Strasser

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken