Mirame no me Tokéi

Paraguay, 2003

DramaRomanze

Viktoria ist ein junges Mädchen aus Luque, und seit ihrer Kindheit ist sie durch die Geheimnisse der Familie gezeichnet. Trotz ihres jugendlichen und unschuldigen Blickes, gibt es in ihren Herzen verborgene und beunruhigende Erinnerungen an die Vergangenheit. Ihr Leben gehört ihr nicht, sie muss ihr Schicksal suchen und finden. Sie versucht aus dem Umfeld zu flüchten und lernt Alfredo kennen. Er ist ein attraktiver Mann in einer guten wirtschaftlichen Position und erfüllt alle Bedingungen von denen ein Mädchen wie Viktoria träumt. Sie will teil dieser neuen Welt sein, und sich von ihrem familiären Umfeld entfernen. Und warum nicht auch von ihrem Freund Aurelio?

Länge: 113 min

  • Schauspieler:Catolino, Luis Zorrilla, José Pérez Chaves, Calolo Rodríguez, Nila Servín, Humberto Gulino

  • Regie:Enrique Collar

  • Kamera:Christian Nuñez y Marcelo Martínez

  • Autor:Collar con la colaboración de Diana Herbstein y Hugo Duarte Manzoni

  • Musik:Quique Calabrese

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.