Moi et mon blanc

 Burkina Faso, Frankreich 2002
Drama, Independent 90 min.
film.at poster

Mahmadi lebt in Frankreich und bereitet seine Diplomarbeit vor. Als er plötzlich sein Stipendium verliert, ist er gezwungen in einem Parkhaus als Schwarzarbeiter anzuheuern.

Mahmadi (Serge Bayala) lebt in Frankreich und bereitet seine Diplomarbeit vor. Als er plötzlich sein Stipendium verliert, ist er gezwungen in einem Parkhaus als Schwarzarbeiter anzuheuern.

Eines Tages beobachtet er auf seinem Überwachungsmonitor Unbekannte, die einen Sack in einer Ecke des Parkhauses verstecken. Er beeilt sich, dem Mysterium auf die Spur zu kommen und sieht nach. Dabei findet er Geld, aber auch Drogen.
Aber was macht das schon, wenn er damit sein Studium finanzieren kann, um dann in die Heimat zurückzukehren, wo eine andere Welt auf ihn wartet.

Details

Serge Bayala, Pierre-Loup Rajot, Anne Roussel, Bruno Predebon, Samuel Poirier, Micheline Compaore
S. Pierre Yameogo
Jurg Hassler

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken