Monsieur

 F 1964
Drama 
film.at poster

Der reiche Bankier Rene Duchêne nimmt nach einem vereitelten Selbstmordversuch eine andere Identität als Kammerdiener an.

Der reiche Bankier Rene Duchêne will sich auf der Flucht vor seinen Verwandten in die Seine stürzen. Ein Mädchen hält ihm am Arm fest und rettet ihn so, es ist sein ehemaliges Zimmermädchen Suzette, das von ihrem Freund verlassen wurde. Er taucht daher anderweitig unter, wechselt die Identität und wird Kammerdiener bei dem Industriellen Bernadac, wo er Suzette als seine Tochter ausgibt, die dort Zimmermädchen wird. 'Monsieur' löst so mache Probleme in der Famile seines neuen Dienstherren. Der Sohn des Hauses, Alain verliebt sich in Suzette, die seine Liebe erwidert, aber nicht als standesgemäß angesehen wird. Daher beschließt der todgeglaubte Bankier, auch dieses Problem zu lösen, indem er wieder aufersteht und Suzette als Tochter zu adoptiert.

Details

Jean Gabin, Philippe Noiret, Liselotte Pulver, Mireille Darc, Peter Vogel
Jean-Paul Le Chanois

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken