Morgarten findet statt

 CH 1978
Dokumentation 96 min.
film.at poster

Ein volkskundlicher Film über eine Innerschweizer Schlachtfeier.

Die Morgarten-Schlachtfeier unterscheidet sich doch kaum von anderen derartigen Anlässen in Sempach oder Näfels: Umzüge, Gedenkfeiern, Festreden, Schiessen, Essen, Trinken und Sprücheklopfen in den Beizen. Was soll's? In der Innerschweiz, dieser filmisch noch fast "unberührten" Provinz, gäbe es doch aktuellere, brennendere Filmthemen aus dem sozialen, wirtschaftlichen, politischen und selbst kulturellen Bereich.

Mit solchen Erwartungen und Vorurteilen wird man Erich Langjahrs und Beni Müllers Morgarten findet statt nicht gerecht - oder anders herum: Man kann sich durch ihren Film eines Besseren belehren lassen. Denn die beiden Filmemacher haben nicht bloß eine aus bunten Impressionen zusammengewürfelte Reportage über die Morgarten-Schlachtfeier hergestellt, sondern sie haben in minutiöser Aufnahme- und Montagearbeit gleichsam eine Anatomie dieses Anlasses aufgezeichnet, durch die seine vielschichtigen Geschehnisse und Motive klar zu Tage treten.

Details

Erich Langjahr, Beni Müller
Erich Langjahr, Beni Müller

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken