Mother Europe

 SLO/Kroatien/MAZ 2012

Mama Evropa

Dokumentation 80 min.
5.80
film.at poster

Mittels Collagetechnik - alte Aufnahmen aus Jugoslawien werden mit poetischen Szenen der Familie kombiniert - vermittelt die humorvolle und kreativ gemachte Dokumentation auch visuell den Eindruck einer gewissen Zeit- und Grenzenlosigkeit.

Mother Europe wird aus der Sicht eines 6-jährigen Mädchens erzählt. Terra, so sein Name, wurde auf dem Balkan geboren und wächst mit ihrer slowenischen Mutter und einem kubanisch-makedonischen Vater als kleine Weltenbürgerin auf. Zusammen mit ihren Eltern reist sie durch die Länder Ex-Jugoslawiens und trifft dabei immer wieder außergewöhnliche Menschen, die aus ihren ebenso ungewöhnlichen Leben erzählen. Die Mitglieder einer Punkband gehören da genauso dazu wie ein Gourmet-Einsiedler und ein Hundertjähriger. Aber auch viele Gespräche mit ihrer Mutter über Grenzen und Grenzenlosigkeit, über Politik und fast schon philosophische Themen prägen Terras Sicht der Welt. Das Mädchen realisiert mehr und mehr, dass Mutter Europa gar nicht so vereint ist, wie das viele offenbar gerne hätten. Und kommt zur Einsicht, dass es nichts Wichtigeres gibt als den Planeten Erde als solches.

Details

Terra Ferro Seliškar, Petra Seliškar, Branko Barič, Bernays Propaganda, Danilo Latin
Petra Seliškar
John Bonnar, Vladimir Rakic
Brand Ferro
Petra Seliškar, Terra Ferro Seliškar

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken