Muriels Hochzeit

 Australien 1994

Muriel's Wedding

Komödie, Independent 105 min.
7.20
Muriels Hochzeit

P. J. Hogans wunderbar romantische Komödie ist einer der größten internationalen Erfolge des australischen Kinos - und der Beweis für die Unsterblichkeit der Musik von ABBA.

Die etwas naive Muriel Heslop (Toni Colette in ihrer ersten großen Filmrolle) lebt in einer Traumwelt. Die Musik von ABBA und die Sehnsucht nach der eigenen Hochzeit ermöglichen es ihr, ihr freudloses Dasein zu vergessen und die Träume von Liebe und Freundschaft wahr werden zu lassen. Als sie zur selbstbewussten Rhonda zieht, lässt sie die Melancholie der Jugend, die schrille Bilderwelt zwischen Kindheit und Erwachsensein hinter sich, um ein neuer Mensch zu werden.

Details

Toni Collette, Rachel Griffiths, Bill Hunter, Sophie Lee, Rosalind Hammond
P.J. Hogan
Peter Best
Martin McGrath
P.J. Hogan

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • Abba hilft
    In den 90er Jahren stand dieser Film ganz oben auf der Beliebtheitsskala. Das Publikum mochte diese gelungene Mischung aus fetziger Komödie mit tragischem Hintergrund. Es wird ein genau beobachtetes Bild der Gesellschaft geliefert, das mir viel Einfühlungsvermögen eine Art Ciderella-Story bietet. Man darf diese ’Muriel’ nicht in den Hochzeitstopf von 2002 werfen, wo sich u.a. noch die ’Große, Fette Griechische’ befindet. Muriel hat mehr Tiefgang. Es ist die Geschichte eines Neuanfangs nach einer Kindheit voller demütigender Beleidigungen von Freundinnen und Familienmitgliedern. Und Toni Collette trägt diesen Film von der ersten bis zur letzten Minute. Ihre ausgefeilte Mimik kann zwischen einfältig-frustriert und himmelhoch jauchzend variieren.
    Und es gibt noch mehr Neuanfänge: ihr Vater z.B. oder auch Mutters Abgang gehören in diese Box, ebenso wie ihre Freundin Rhonda. Ein Schlaglicht fällt auch auf das Verhältnis Eltern - Kinder sowie auf echte und falsche Freundschaften. Das sind aber auch Themen die jeder in seinem schon mal erlebt hat. Der Erfolg ist wohl, dass man erst mitlachen muss, um dann mitfühlend zu verstehen. Und die Musik von Abba passt dazu, wie die Faust aufs Auge.