Mussolini, chill e cartoline

 CH 2003
Dokumentation 65 min.
film.at poster

Nur wenige wissen, dass die tragischen und historischen Bilder des getöteten Mussolinis 1945 von einem Schweizer Fotografen namens Christian Schiefer gemacht wurden.

Schiefer wurde 1896 geboren und arbeitete sein ganzes Leben bis zu seinem Tod mit 102 Jahren als Fotograf. Von der Schweiz begeistert, berichtete er nur selten von exotischen Orten und konzentrierte sich vorwiegend auf das Kulturleben in seinem Land. Sowohl Würdenträger wie auch Filmstars wurden von Schiefers Objektiven hervorragend eingefangen, unter ihnen auch Winston Churchill, Romy Schneider und Alain Delon. Der Film ehrt einen Mann, dessen Arbeit ein faszinierendes Bild der Geschichte des 20. Jahrhunderts vermittelt.

Details

Villi Hermann
Villi Hermann

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken