Mein Marlon und Brando

 TK 2007

Gitmek: Benim Marlon ve Brandom

Drama, Romanze, Kriegsfilm / Antikriegsfilm 93 min.
6.60
film.at poster

Eine Liebe zwischen den Fronten des Irakkrieges. Die türkische Schauspielerin Ayça Damgacı führt von Istanbul aus eine Fernbeziehung mit ihrem kurdischen Kollegen Hama Ali Khan, dem irakischen Superman-Darsteller.

Eine Liebe zwischen den Fronten des Irakkrieges. Die türkische Schauspielerin Ayça Damgacı führt von Istanbul aus eine Fernbeziehung mit ihrem kurdischen Kollegen Hama Ali Khan, dem irakischen Superman-Darsteller, den sie bei einem Dreh kennengelernt hat. Als der Krieg beginnt, beschließt sie, lieber bei ihm sein zu wollen. Sie unternimmt eine mühsame und gefahrvolle Reise durchs wilde Kurdistan, die sie im Taxi über den Irak bis in den Iran führt. Dort erreicht sie ein einsames Bergdorf im Norden des Landes. Im Dorfladen wartet sie auf ihren Liebhaber.

Basierend auf Damgacıs wahren Erlebnissen, wird der Film von den echten Akteuren nachgestellt. "My Marlon & Brando" hat drei Säulen: Die Erlebnisse von Damgacı, die Eindrücke des Regisseurs sowie die Geschichten, mit denen die Protagonistin und Regisseur Hüseyin Karabey konfrontiert wurden. Der Film gewann 2008 drei Preise bei den Filmfestivals in Sarajewo, Jerusalem und New York (Tribeca). (Sinematürk 09)

Details

Ayça Damgacı, Hama Ali Khan, Ani İpekkaya, u.a.
Hüseyin Karabey
Hüseyin Karabey, Ayça Damgacı

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken