22-gegen-die-erde.jpeg

© Pixar / Disney+

News
04/30/2021

"22 gegen die Erde": Pixar-Kurzfilm erzählt Vorgeschichte der "Soul"-Seele

Nun bekommt der luftige Charakter Seele 22 einen eigenen Kurzfilm, der Ende April exklusiv auf Disney+ starten wird.

von Franco Schedl

Die rebellische Seele mit der Nummer 22 haben wir alle im Pixar-Film "Soul" liebgewonnen. Am Ende von "Soul" erhält diese kämpferische Figur ja einen eigenen Körper, weshalb die Vermutung naheliegt, dass dieser Pixar-Kurzfilm nun die Erden-Erlebnisse der Seele erzählt – doch das ist nicht der Fall.

"22 gegen die Erde" von Pixar Animation Studios ist nämlich ein Sequel und besucht die kritische Seele lange bevor sie auf Joe Gardner trifft. Es soll hier die Frage geklärt werden, was 22 eigentlich gegen die Erde hat und wie sich ihre Trotz-Haltung entwickeln konnte.

Vorgeschichte von Seele 22

Der Kurzfilm entstand unter der Regie des Pixar-Veterans Kevin Nolting, der bereits seit 21 Jahren an zahlreichen Filmen des Animationsstudios mitwirkt.

In einer Aussendung erzählt er, wie es zu dem Projekt kam: "Während der Dreharbeiten zu 'Soul' haben wir uns darüber unterhalten, warum eine neue Seele nicht auf der Erde leben möchte. Aber letztendlich hat das nicht in den Film gepasst. '22 gegen die Erde ' bot uns nun die Gelegenheit, einige der unbeantworteten Fragen rund um 22 und ihr zynisches Dasein näher zu ergründen. Da ich selbst ein ziemlich zynischer Mensch bin, fühlte es sich richtig an."

Seelen-Rebellen

In dem Kurzfilm widersetzt sich 22 den Regeln des "Davorseits" und weigert sich, auf die Erde zu gehen. In ihrem Bestreben nach Rebellion wirbt sie eine Bande von fünf weiteren neuen Seelen an. Die aufständischen Aktionen der Gruppe führen jedoch zu unerwarteten Ergebnissen und 22s subversiver Plan könnte tatsächlich zu einer überraschenden Offenbarung über den Sinn des Lebens führen.

Neue Seelen

"Ich denke, es sind die neuen Seelen, die den Kurzfilm so unterhaltsam machen – der Kontrast ihrer reinen Unschuld und Freude zu den zynischen Erwartungen von 22", führt Nolting weiter aus. "Die anderen neuen Seelen sind das, was 22 einmal war, bevor sie einen anderen Weg eingeschlagen hat – vollkommen unschuldige, unbeschriebene Blätter, die von den Mentoren auf ihrer meist ereignislosen Reise zum Erdenportal geleitet werden. 22 sieht darin eine Chance und versucht, die Seelen nach ihrem Gedankengang zu leiten."

Als die englische Originalstimme der schlagfertigen und sarkastischen Seele 22 kehrt Tina Fey in das "Davorseits" zurück.

"22 gegen die Erde" ist ab 30. April exklusiv auf Disney+ zu sehen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Gerade als es für den Musiker Joe (Originalstimme: Jamie Foxx) einmal gut läuft, scheint alles vorbei zu sein. Nun muss er mit Hilfe einer anderen Seele den Weg zurück ins Leben finden.