after-truth3.jpg

© constantin

News
09/03/2021

"After"-Prequels und Spin-offs: Was kommt nach "After Love"?

Auch nach drei "After"-Filmen ist noch längst nicht Schluss mit Tessa und Hardin, da es Pläne zu drei weiteren Werken gibt.

von Franco Schedl

Über drei Filme hinweg –  "After Passion", "After Truth" und "After Love" – haben sich Tessa (Josephine Langford) und Hardin (Hero Fiennes Tiffin)  geliebt und gestritten, doch diese komplizierte Teenie-Romanze hat so viel Stoff zu bieten, dass sich mehr als eine bloße Trilogie ausgeht.

Keine Trilogie

Immerhin basiert die Story ja auch auf Anna Todds Roman-Reihe, von der mit "After Forever" auch schon ein vierter Band erschienen ist. Daher ist es nicht weiter erstaunlich, dass "After Love" mit einem Hinweis auf eine Fortsetzung endet und Regisseurin Castille Landon den dritten und vierten Teil gleich hintereinander gedreht hat.

Zweifellos wird "After Forever" dann 2022 in den Kinos anlaufen und wir bekommen das Traum-Paar Langford und Tiffin wohl zum letzten Mal auf der Leinwand zu sehen.

Zwei Spin-offs

Doch damit ist noch immer nicht genug, denn es gibt bereits konkrete Pläne für zwei weitere Filme, die sich als Spin-offs verstehen. In einem Interview mit "Teen Vogue" hat Regisseurin Landon bereits nähere Infos preisgegeben.

Ein Hardin-Prequel soll die Vorgeschichte des Jungen mit dem James-Dean-Charme erzählen: Wir erfahren dadurch etwas über seine Kindheits-Traumata und die schwierigen Familien-Verhältnisse. Dabei kann sich Landon lose an Anna Toods Roman "Before" orientieren.

Der zweite Film wird eine Art inoffizielles "After Passion 5" sein, da eine neue Generation im Mittelpunkt steht. Als sehr knappe Inspirations-Quelle dienen hier die letzten Seiten und der Epilog des "After Forever"-Romans. Die neuen HeldInnen sind nun Tessas und Hardins Kinder Emery und Auden sowie Landons Tochter Addy.

Langford und Tiffin stehen für diese beiden Filme aber wohl nicht mehr zur Verfügung, da ihre Figuren dann entweder zu jung oder zu alt sind, um durch die beiden Original-DarstellerInnen verkörpert werden zu können.

 

"After Love" ist soeben in unseren Kinos angelaufen.

 

Hier geht's zu den Spielzeiten!

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.