© Ryan Murphy Instagram

News
08/06/2021

"American Horror Stories": Österreich-Start fürs AHS-Spinoff

Bei dem AHS-Ableger erwarten uns 16 eigenständige Grusel-Geschichten mit je einer Stunde Laufzeit.

von Franco Schedl

"American Horror Story"-Schöpfer Ryan Murphy hat ja bereits Ende 2020 verraten, dass es einen AHS-Ableger in Form einer Spinoff-Serie geben wird. Inzwischen kennen wir auch einen Start-Termin für Österreich.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Das stellt einen willkommenen Horror-Zuwachs dar, nachdem Corona-bedingt im Vorjahr Staffel 10 von AHS nicht an den Start gehen konnte und unter dem Titel "Double Feature" erst ab 25. August 2021 zu sehen sein wird.

Teaser zur Anthologie-Serie

Das Spinoff versteht sich hingegen als Anthologie-Serie und wird den Titel "American Horror Stories" tragen. Während sich AHS in jeder Staffel einer abgeschlossenen, aber Episoden-übergreifenden Horror-Thematik widmet, soll "American Horror Stories" in insgesamt 16 Folgen zu je einer Stunde immer eine eigenständige Gruselgeschichte erzählen. Dabei treten auch garantiert etliche altbekannte AHS-Stars in Erscheinung.

Ein erster Trailer wurde nun veröffentlicht:

 

Neue DarstellerInnen

In einem Teaser auf Twitter wurde ein großer Teil der Besetzung zum Spinoff verraten: Gavin Creel als Troy, Sierra McCormick als Scarlett, Ashley Martin Carter als Rowena, Paris Jackson als Maya, Belissa Escobedo als Shanti, Kaia Gerber als Ruby, Aaron Tveit als Adam, Rhenzy Feliz als Chad, Madison Bailey als Kelley, Kyle Red Silverstein als Quinn, Amy Grabow als Tipper Gore, Danny Trejo als Santa Claus und Virginia Gardner als Bernadette.

Außerdem kehren "AHS"-bekannte Gesichter zurück: John Carroll Lynch (als Larry Bitterman), Naomi Grossman (als Rabid Ruth), Billie Lourd (als Liv Whitley) und Matt Bomer (als Michael).

Showrunner Ryan Murphy hatte zuvor in einem Instagram-Post vier neue Darsteller angekündigt, die sich bisher vor allem in anderen Serien einen Namen gemacht haben: Kevin McHale ("Glee"), Dyllón Burnside ("Pose"), Charles Melton ("Riverdale") und Nico Greetham ("The Prom").

Die bei AHS stets unverzichtbare Sarah Paulson wird in dem Spinoff übrigens hinter die Kamera wechseln und bei ein paar Folgen Regie führen, wie sie "Deadline" verraten hat.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

"American Horror Stories" erscheint auf Hulu und wird zeitgerecht bis Halloween abgeschlossen sein.

Am 8. September feiert die Serie exklusiv unter Star auf Disney+ ihre Premiere bei uns.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.