© Warner Bros. Entertainment

News
08/17/2021

"Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull": Erster Trailer ist da

Auch im Jahr 2021 dürfen sich Thomas-Mann-Fans auf eine Verfilmung von "Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull" freuen.

von Oezguer Anil

Schon von klein auf hat es sich Felix Krull (Jannis Niewöhner) zur Aufgabe gemacht, mittels Rollenspielen und Verwandlungen in immer neue Identitäten zu schlüpfen. Als er die Gelegenheit erhält, in einem Pariser Luxushotel als Liftboy zu arbeiten, zögert er nicht lange, sein altes Leben hinter sich zu lassen.

Im Hotel kommt ihm seine Anpassungsgabe zugute und er steigt in rasender Geschwindigkeit zum Oberkellner auf. Als er auf den wohlhabenden Marquis de Venosta (David Kross) trifft, der in die willensstarke Zaza (Liv Lisa Fries) verliebt ist, wird er mit den Skurrilitäten seiner sich stets wandelnden Identität konfrontiert.

In der Hauptrolle ist Shooting-Star Jannis Niewöhner zu sehen, der bereits große Erfolge mit "Narziss und Goldmund" und "Der Fall Collini" erzielen konnte. Mit David Kross steht einer der besten deutschen Schauspieler an seiner Seite. Außerdem ist Burgschauspieler Nicholas Ofczarek in einer Nebenrolle zu sehen.

Romanverfilmung

Die Regie übernahm Detlev Buck, der wohl wandlungsfähigste Regisseur im deutschen Sprachraum. Bucks Repertoire reicht von Komödien wie "Männerpension" und "Rubbeldiekatz" bis hin zu Dramen wie "Knallhart" und "Same Same but different". Zwischen 2014 und 2017 konzentrierte er sich voll und ganz auf die Verfilmung der Kinderbücher "Bibi und Tina".

"Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull" ist ein bereits mehrfach verfilmtes Buch von Jahrhundertautor Thomas Mann, das nun von Buck in Angriff genommen wurde. Wie im Trailer deutlich wird, setzt der Regisseur auf eine historische Abenteuerkomödie, die Spaß für die ganze Familie verspricht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.