Knallhart

 D 2005
Drama, Literaturverfilmung, Krimi 17.03.2006 98 min.
7.10
film.at poster

Detlev Buck gelingt eine intensive und faszinierende Adaption des gleichnamigen hochgelobten (Jugend-)Romans von Gregor Tessnow.

Nach einem heftigen Streit mit ihrem langjährigen Geliebten ändert sich das sichere Leben von Miriam Polischka (Jenny Elvers) und ihrem 15-jährigen Sohn Michael (David Kross) - kurz Polischka genannt - grundlegend: die beiden müssen die Villa im reichen Zehlendorf verlassen und sich im chaotischen Berlin-Neukölln einquartieren.

Vollauf beschäftigt mit der Suche nach einer neuen guten Partie entgehen Miriam die Probleme ihres Sohnes in der neuen Umgebung. Polischka wird von einer Gang brutal zur Zahlung von Schutzgeld gezwungen. Polischka beschafft das Geld, aber Errol (Inanç Oktay Özdemir), dem Anführer der Gang, reicht das nicht. Polischka wehrt sich, aber bevor der Streit eskalieren kann, rettet ihn Hamal (Erhan Emre), der mit Drogen handelt... für Polischka der Beginn neuer Verstrickungen und Schwierigkeiten.

Details

Jenny Elvers-Elbertzhagen, David Kross, Jan Henrik Stahlberg, Inanç Oktay Özdemir, Erhan Emre, u.a.
Detlev Buck
Bernd Wrede
Kolja Brandt
Zoran Drvenkar, Gregor Tessnow
Filmladen

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken

  • geil
    Ich hab das buch von ca. einemjahr gelesen, und als ich gehört habe das der film raus kommt bin ich sofort ins Kino gegangen, ein whnsinnig guter film, klasse musik die vollkommen zur situation passt, und wirklich gut nachgemacht vom buch was ja auch nicht so oft der fall ist, ich bin der meinung das der filmbesser ist als mancher hollywood film....

  • Urrrr geila film
    Ich hab den Film zwar noch nicht gesehen, aba alles was ich darüber gelesen habe , hört sich voll interessant an. Ich kann es kaum erwarten, dass der Fil ins Kino kommt. Am meisten fasziniert mich der Teenie-Schauspieler David Kross.(der is urrr süß)tja.ich kann euch den Film nur weiterempfehlen