borat-cyberpunk1.jpg

© reddit video_junkiee on IG

News
01/05/2021

Crossover-Video: Borat wird zur "Cyberpunk 2077"-Figur

Sacha Baron Cohens Kunstfigur passt perfekt in die dystopische Welt des gescheiterten Sony-Games.

von Franco Schedl

Sony hat sein mit gewaltigem Aufwand produziertes Videospiel "Cyberpunk 2077" inzwischen wegen technischer Mängel wieder zurückgezogen, doch die Gamer können trotzdem weiterhin ihren Spaß damit haben – sie unterhalten sich mit dem Herstellen von Crossovers und Fanart. Auf Reddit hat nun einer dieser Kreativen ein besonders skurriles Crossover-Video gepostet: Hier stattet Borat der düsteren Zukunftsstadt Night City einen Besuch ab – und verbreitet selbstverständlich das reine Chaos.

Als Ausgangsmaterial dienen hier Bilder aus dem ersten "Borat"-Film, dank geschickter Bearbeitung scheint Sacha Baron Cohens Kunstfigur tatsächlich einen optisch perfekten Spiel-Charakter angenommen zu haben. Noch dazu gibt er originale Sätze von sich, die dennoch genau zu der veränderten Umgebung und den Figuren von "Cyberpunk 2077" passen. So fragt er etwa einen Flathead-Spiderbot "What type of dog is this?" und als er – mit der Hand in der Hose – vor dem ebenso tödlichen wie vulgären Adam Smasher steht, will er wissen: "Very nice, how much?"


 

Es ist ein reizvoller Gedanke, sich auszumalen, was Borat noch alles in Night City anstellen könnte. Vielleicht benützt er das unfertige Transportsystem des "Night City Area Rapid Transit", um zu einer Veranstaltung mit Pamela Anderson zu gelangen, oder um seine Tochter als Geschenk an einen gewissen Anwalt, der dem Präsidenten nahesteht, abzuliefern.

Das Video endet mit dem Titel-Schriftzug "Borat 2077" und lässt uns wünschen, dass irgendjemand tatsächlich bald ein derartiges Spiel entwirft.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.