© Netflix / Channel 4

News
03/18/2022

"Derry Girls": Der schrille Trailer zur dritten Staffel ist da!

Die erfolgreichste Serie Nordirlands bleibt auch im dritten Serienjahr gewohnt skurril und rabenschwarz.

von Manuel Simbürger

Coming-of-Age-Irrungen und -Wirrungen inmitten des krisengebeutelten Nordirlands der 1990er Jahre, wo auch Entführungen auf offener Straße zur bitteren Realität gehörten: "Derry Girls" ist die erfolgreichste Serie Nordirlands.

Sie wird aufgrund ihres leichtfüßigen Tons vor dem real-schockierenden Hintergrund, ihrem pechschwarzen Humor sowie ihrer charmanter Unberechenbarkeit regelrecht abgefeiert und hat sich in Irland zu einem Popkultur-Phänomen gemausert. In Großbritannien und Nordirland ist sie auf Channel 4 zu sehen, bei uns auf Netflix.

Drei lange Jahre hat es gedauert, aber nun endlich ist sie da: Die dritte Staffel von "Derry Girls".

Hier ist der Trailer: 

Was erwartet uns in Staffel 3?

Im Fokus stehen natürlich erneut die vier irischen (und grundverschiedenen) Mädels Erin, Orla Clare und Michelle sowie Michelles britischer Cousin James. Viel verrät der kurze (aber prägnante) Trailer zwar nicht, aber es scheint gewohnt aufregend, irrwitzig und chaotisch im Leben der Clique zuzugehen. Und verstehen wir es richtig: Wurden die Mädchen etwa von der Schwule geworfen?! Der Clip wirft mehr Fragen auf, als er beantwortet – aber genau das macht ja einen guten Trailer aus.

Auch, wann die dritte Staffel ausgestrahlt wird, ist dem Trailer nicht zu entnehmen – und auch Netflix hat diesbezüglich noch nicht mit der Sprache rausgerückt. Man darf aber annehmen, dass es noch dieses Jahr so weit sein wird. Was man jedoch bereits weiß: Die dritte Staffel von "Derry Girls" wird die letzte sein. 

"Derry Girls" ist bei uns auf Netflix zu sehen. Hier geht's direkt zur Serie!

Kommentare