© Getty Images / Ronald Siemoneit / Kontributor

News
10/22/2020

Die 20 besten romantischen Filme

Taschentuch-Alarm: Wir haben für euch die 20 besten Liebesfilme aller Zeiten gesammelt.

Draußen ist es eisig kalt, für Party seid ihr zu faul, ihr sitzt abends mal wieder alleine da (abgesehen von der Pizza neben euch) und habt keine Ahnung, was ihr euch ansehen sollt? Gerade seid ihr damit fertig geworden, Gilmore Girls zum siebzehnten Mal in eurem Leben durchzuschauen und nun seid ihr ratlos angesichts der endlosen Streaming-Möglichkeiten? Wir wissen, was ihr jetzt braucht: eine romantische Komödie nach allen Regeln der Kunst.

Wie wir alle wissen, ist ein solcher Film das Einzige, das einen solchen Abend retten kann, denn perfekte Rom Coms haben alles: Kitschige Momente für das versteinerte Herz, lauwarme Gags und gerade so viel Tiefe, dass man auch mal getrost 20 Minuten verschlafen kann, ohne wichtige Teile der Storyline zu verpassen.

Um euch also im Dschungel der Rom Coms ein bisschen zur Seite zu stehen, haben wir für euch die 20 Filme dieses Genres gesammelt, die immer gehen – und wenn wir sagen „immer“, dann meinen wir das auch.

Crazy, Stupid, Love.

Seien wir ehrlich: Der Film Crazy, Stupid, Love. lebt hauptsächlich davon, dass Ryan Gosling darin mitspielt. Abgesehen von Goslings Bauchmuskeln handelt der Film jedenfalls von einem Loser namens Cal, der von seiner Frau verlassen wird und von nun an nichts mehr mit sich anzufangen weiß. Ryan Gosling aka Jacob nimmt sich seiner an und macht ihn zu einem ansehnlichen Typen. Was Cal nicht weiß: In seiner Freizeit präsentiert Jacob seiner Tochter die stattlichen Bauchmuskeln.

Bridget Jones

Ob wir hier vom ersten oder zweiten Teil der Bridget-Jones-Reihe sprechen, könnt ihr euch aussuchen. Nur eines steht fest: Den dritten Teil meinen wir definitiv nicht. Allein der epische Beginn des ersten Bridget-Films beim alljährlichen Truthahn-Curry der Mutter wird euch sofort daran erinnern, warum ihr diesen Film früher geliebt habt.

Notting Hill

Julia Roberts und ein Titelsong von Ronan Keating, was wollt ihr denn noch? Dieser Film hat Tränenpotenzial und bedient so zirka alle Klischees, die wir uns von einer solchen Romanze wünschen.

Nie wieder Sex mit der Ex

Dieser Film wird sehr oft unterschätzt, ist aber ein echter Klassiker – nicht nur, weil Russel Brand zu dieser Zeit noch akzeptabel war, sondern weil dieser Film die üblichen Geschlechterklischees von Rom Coms in Frage stellt. So ist es hier nicht die Frau, die verlassen und wahnsinnig wird, sondern der von Jason Segel gespielte Komponist Peter. Er reist seiner Ex und ihrem Lover quasi unabsichtlich in deren gemeinsamen Sex-Urlaub hinterher – und durchlebt dort die Trennungshölle.

(500) Days of Summer

Für diejenigen unter euch, die selbst an einem Gammel-Tag das Gefühl brauchen, sie seien cooler als der Rest der Welt, ist der Independent-Film (500) Days of Summer genau das Richtige. Die Geschichte: Mann liebt Frau, Frau liebt Mann nicht so sehr, Mann wird depressiv und Songs von The Smiths ertönen im Hintergrund.

Harry und Sally

Die Orgamusszene. Müssen wir noch mehr sagen, um euch zu überzeugen?

Beim ersten Mal

In dieser Kiffer-Version einer romantischen Komödie wird Katherine Heigl ungewollt von Seth Rogen schwanger, was die beiden, die sich erst seit zirka drei Sekunden kennen, in wilde Turbulenzen stürzt.

Silver Linings

Dieser Film mit Jennifer Lawrence und Bradley Cooper hat dann doch ein wenig mehr Tiefgang als die klassische Rom Com. Er handelt vom manisch-depressiven Pat und dessen Beziehung zur auch nicht gerade gewöhnlichen Tiffany.

Tatsächlich… Liebe

Falls ihr diesen Klassiker wie durch ein Wunder nicht über die Feiertage gesehen habt, solltet ihr das schleunigst nachholen. Denn jedes Kind weiß: Wer nicht mindestens einmal im Jahr Hugh Grant bei seinem Premierminister-Tanz sieht, den verfolgt das ganze Jahr über das Pech.

10 Dinge, die ich an dir hasse

In diesem Film verliebt sich der junge, rebellische Heath Ledger in Julia Stiles, die alles daran setzt, cool und unnahbar zu sein, um nicht verletzt zu werden. Als Patrick, gespielt von Ledger, vor der ganzen Schule „Can’t Take My Eyes Off of You“ performt, wird selbst ihr Herz weich.

Wie werde ich ihn los – in 10 Tagen

Eine Journalistin will im Selbstexperiment herausfinden, wie man einen Mann schnellstmöglich los wird und wählt den Werber Benjamin, gespielt von Matthew McConaughey, als ihr Opfer aus. Benjamin will die von Kate Hudson dargestellte Andie wiederum aufgrund einer Wette rumkriegen. Diese toxische Lügen-Beziehung bringt viel Drama mit sich, aber wendet sich aus unerfindlichen Gründen letztendlich zum Guten.

Pretty Woman

In „Pretty Woman“ lernen sich die Prostituierte Vivian und der Businessman Edward kennen, als er sie lediglich nach dem Weg fragen möchte. Er ist sofort von ihrem Charme angetan und zwischen den beiden entwickelt sich eine Romanze, die wir seit den Neunzigern lieben.

To All The Boys I’ve Loved Before

Dieser Netflix-Film ist der neueste in dieser Liste, hat sich seinen Platz unter all diesen Klassikern aber redlich verdient. Der Film handelt von Lara, die alle Liebesbriefe an die Jungs, in die sie jemals verliebt war, in einer Box aufbewahrt – unter den Auserwählten auch der Ex ihrer Schwester. Ihre kleine Schwester Kitty versendet all diese Briefe an die Adressaten und löst dadurch so einige Dramen aus.

30 über Nacht

Spätestens seitdem dieser Film in Ariana Grandes Video zu „thank u, next“ vorgekommen ist, sollte jeder vernünftige Mensch einen Rewatch planen. In diesem Film wünscht sich die 13-jährige Jenna Rink, doch endlich 30 zu sein, woraufhin sie tatsächlich als Erwachsene zu sich kommt – mit einem Leben, das ihr so gar nicht gefällt.

Sweet Home Alabama – Liebe auf Umwegen

Als die erfolgreiche Melanie Carmichael in ihre Heimatstadt zurückkehrt, merkt sie, dass sie noch immer in ihren Ex verliebt ist, obwohl der ewige Doktor McDreamy Patrick Dempsey bereits mit einem Heiratsantrag auf der Matte steht.

27 Dresses

Die von Katherine Heigl gespielte ewige Brautjungfer mit 27 passenden Kleidern im Schrank ist stets bemüht, anderen Frauen zu ihrem Eheglück zu verhelfen und vergisst dabei, sich um ihr eigenes Schicksal zu kümmern. Hinzu kommen Eifersuchtsdramen mit der Schwester und ein süßer Typ, der gar nicht so übel ist, wie er auf den ersten Blick wirkt.

Hitch – Der Date Doktor

Dieser Film über den Pick-up-Artist Hitch muss wirklich nur dann her, wenn ihr alle anderen Filme schon durch habt. Vertraut uns.

Und täglich grüßt das Murmeltier

Dieser Zeitschleifen-Klassiker vereint alles, was wir lieben: den grantigen Bill Murray, die wunderschöne Andie MacDowell und ein dickes Murmeltier.

My Big Fat Greek Wedding

Fun Fact: My Big Fat Greek Wedding ist eine Verfilmung der wahren Lebensgeschichte der Drehbuchautorin und Hauptdarstellerin des Filmes. Das macht diese Rom Com über Generationenkonflikte und weibliche Rollenbilder gleich noch sehenswerter.

Freunde mit gewissen Vorzügen

Dieses Thema fand man in Hollywood anscheinend so spannend, dass man in kurzer Film quasi den selben Film zwei Mal gedreht hat – einmal mit Justin Timberlake und Mila Kunis, das andere Mal mit Ashton Kutcher und Natalie Portman. Die Filme handeln von jeweils einem Mann und einer Frau, die sich voneinander nicht mehr als eine sexuelle Beziehung erwarten – ein Vorsatz, der natürlich nur scheitern kann.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.