bond25-daniel_craig.jpg

© upi

News
10/13/2021

Golden Ticket für Bond: "Keine Zeit zu sterben" 300 000 Besucher

Der neue Bond ist der erfolgreichste Filmstart seit Ausbruch der Pandemie und lockte in 12 Tagen bereits 300.000 Besucher an.

Das neue James Bond sorgt weiter für regen Zulauf in die Kinos. Nach zwölf Spieltagen wurden laut Universal Pictures hierzulande bereits 300.000 Besucherinnen und Besuchern gezählt, was "Keine Zeit zu sterben" nicht nur zum erfolgreichsten Filmstart seit Ausbruch der Corona-Pandemie macht, sondern dem jüngsten 007-Abenteuer auch das "Golden Ticket" sichert.

Das „Golden Ticket“ ist die Auszeichnung, die seit 1983 für jeden Spielfilm, der in Österreich innerhalb von 18 Monaten mehr als 300.000 Kinobesuche verzeichnet, vergeben wird. "Keine Zeit zu sterben" hat dies in nur 12 Tagen geschafft.

 

"Keine Zeit zu sterben" zählt schon jetzt zu den Top 3 der erfolgreichsten James Bond-Filme nach "Spectre" und "Skyfall". Es ist der letzte Film aus der Reihe mit Daniel Craig als Titelheld, der ein britisches Ensemble par excellence an seiner Seite versammelt.

Hier geht's zu den Spielzeiten von "Keine Zeit zu sterben"!

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.