© Netflix

Serien-News
09/05/2019

"Grace & Frankie" endet mit Staffel 7

Die Comedy-Serie mit Jane Fonda und Lily Tomlin wird zur langlebigsten Netflix-Serie mit den meisten Episoden.

von Erwin Schotzger

Die Netflix-Comedy "Grace & Frankie" wird nach der siebenten Staffel eingestellt. Damit wird die erfolgreiche Serie mit Jane Fonda und Lily Tomlin zur am längsten laufenden Netflix-Serie mit insgesamt 94 Episoden. Doch bis dahin ist noch ein wenig Zeit. Denn zunächst erscheint im Januar 2020 die sechste Staffel. Erst Anfang 2021 geht die Serie mit 16 finalen Episoden in die letzte Runde.

Im Mittelpunkt der Serie stehen die beiden titelgebenden Hauptfiguren: Grace (Jane Fonda) ist eine bürgerlich-spießige Geschäftsfrau, die früher in der Kosmetikbranche erfolgreich war. Mit Frankie (Lily Tomlin), Alt-Hippie und ehemalige Kunstlehrerin, hat sie sich nie gut verstanden. Doch als ihre Männer, zwei erfolgreiche Scheidungsanwälte, sich als gleichgeschlechtliches Paar outen und heiraten wollen, steht die Welt der beiden Frauen plötzlich Kopf. Die Scheidung von ihren erfolgreichen Männern führt die beiden verlassenen Frauen zusammen. Gemeinsam wollen sie wieder ins Berufsleben einsteigen und ihr Leben ohne ihre erfolgreichen Männer meistern.

 

Neuigkeiten sind für Netflix wichtiger als Fortsetzungen

"Grace & Frankie" wurde elfmal für den begehrten Emmy Award nominiert, ging aber letztendlich immer leer aus. Doch offensichtlich war die Serie für Netflix ein voller Erfolg. Denn nur wenige Serien des Streaming-Giganten schaffen es bis zur siebenten Staffel. Aufgrund anderer Erfolgskriterien als im linearen Fernsehen, das von Werbung lebt, werden Netflix-Serien meist nach der dritten Staffel eingestellt. Selbst Sitcoms mit halbstündigen Episoden wie z.B. "Unbreakable Kimmy Schmidt" schaffen es meist nicht über die vierte Staffel hinaus. Der Grund dafür ist (abgesehen von steigenden Produktionskosten für Netflix) darin zu suchen, dass für Netflix viele Neuigkeiten wichtiger sind als die möglichst lange Fortsetzung einer Serie. Denn Serien-Neuheiten bringen auch neue Streaming-Abonnenten. Doch "Grace & Frankie" beweist, dass es auch Ausnahmen gibt, wenn Serien ein beständiges und treues Publikum finden.