© Warner Bros.

News
03/15/2021

"In the Heights" mit fetzigen Teaser-Postern und zwei Trailern

Die Kinoversion des Broadway-Musicals von Lin-Manuel Mirandas verspricht der kommende Sommer-Hit zu werden.

von Franco Schedl

Der Schöpfer von "Hamilton" und der Regisseur von "Crazy Rich Asians" laden uns 2021 zu einem filmischen Sommer-Event ein, bei dem die Straßen aus Musik bestehen und kleine Träume groß werden. Damit wir optisch etwas geboten bekommen, hat Warner Bros. zunächst via Twitter ein paar farbenfrohe Plakat-Motive veröffentlicht.

Nun gibt es auch musikalische Impressionen dank zwei neuer Trailer:

Neue "West Side Story"?

Darum geht es in dieser Kinoversion eines Broadway-Musicals: Gleich außerhalb der U-Bahn-Station 181st Street in Washington Heights liegt der Duft eines Cafecito Caliente in der Luft, dort, wo ein Kaleidoskop von Träumen diese lebendige und eng verbundene Gemeinschaft versammelt. Der Mittelpunkt des Ganzen ist der sympathische Bodega-Besitzer Usnavi (Anthony Ramos), der jeden Cent aus dem Alltrags-Trott spart, während er hofft, träumt und von einem besseren Leben singt.

"In the Heights" verschmilzt Lin-Manuel Mirandas Musik und Texte mit Regisseur Jon M. Chus lebendigem und authentischen Auge fürs Geschichten-Erzählen, um eine Welt einzufangen, die wie keine andere ist, aber universell in ihrer Erfahrung.

Vielleicht hat das Musical ja sogar das Potential, die "West Side Story" für eine neue Generation zu werden.

"In the Heights" soll am 18. Juni in unseren Kinos starten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.