© UPI Media

News
05/05/2022

"James Bond: Keine Zeit zu sterben" hat bald Sky-Premiere

Das jüngste James-Bond-Abenteuer, in dem Daniel Craig seine Abschieds-Vorstellung gibt, ist bald auf Sky verfügbar.

von Franco Schedl

In "Keine Zeit zu sterben" ist Bond aus dem aktiven Dienst ausgeschieden und genießt ein ruhiges Leben auf Jamaika. Mit der Ruhe ist es vorbei, als sein alter Freund Felix Leiter von der CIA auftaucht und um Hilfe bittet. Die Mission zur Rettung eines entführten Wissenschaftlers erweist sich als weitaus tückischer als erwartet und führt Bond auf die Spur eines mysteriösen Bösewichts, der mit einer gefährlichen neuen Technologie bewaffnet ist.

Michaela Tarantino, Vice President Cinema bei Sky, sagt zu dem Werk in einer Presseaussendung: "In 'James Bond 007: Keine Zeit zu sterben' verabschiedet sich Daniel Craig von der Reihe mit einem mitreißenden Agenten-Auftritt als 007. Wir freuen uns sehr, diesen Kino-Megahit nun exklusiv im Abo unseren Filmfans bei Sky zeigen zu können. Dazu bieten wir ein einzigartiges Filmevent: Sky Cinema präsentiert zwei Monate lang alle 25 legendären Bond-Hits: Auf Sky Cinema 007 sowie jederzeit auf Abruf und wahlweise im Original.“

"James Bond 007: Keine Zeit zu sterben" erlebt ab 3. Juni eine exklusive TV- und Streaming-Premiere im Abo bei Sky Q und dem Streamdienst Sky X.

Der Pop-up Sender Sky Cinema 007 zeigt zudem ab 1. Juni bis 29. Juli alle 25 bisherigen James-Bond-Filme von "James Bond jagt Dr. No" bis "James Bond 007: Keine Zeit zu sterben" rund um die Uhr. In dieser Zeit werden die Filme auch über Sky Q jederzeit auf Abruf zur Verfügung stehen.

Kommentare