© RICARDO HUBBS/NETFLIX

News
07/01/2022

"Keep Breathing": Trailer zur Survival-Thriller-Serie auf Netflix

"Scream"-Star Melissa Barrera kämpft in der kanadischen Wildnis um ihr Überleben.

von Manuel Simbürger

In "Scream" versuchte sie, das mörderische Geheimnis um den Ghostface-Killer zu lösen und geriet dabei selbst ins Visier des genauso kultigen wie auch skrupellosen Mörders. Nun muss Melissa Barrera erneut um ihr Leben kämpfen – diesmal aber nicht auf der großen Kinoleinwand, sondern am Netflix-Bildschirm: Sie spielt die Hauptrolle in der Survival-Thriller-Serie "Keep Breathing".

Hier ist der adrenalingeladene Trailer: 

Darum geht's in "Keep Breathing"

Leider ist noch nicht allzu viel über die Handlung bekannt – was höchstwahrscheinlich Absicht ist, da so die Spannung der sicherlich mit vielen Twists ausgestatteten Serie erhöht wird. 

Die Log Line der Netflix-Serie lautet folgendermaßen: "Nachdem ihr Privatflugzeug an der abgelegenen kanadischen Grenze abgestürzt ist, muss die einsame Überlebende und New Yorker Anwältin Liv sowohl gegen eine unerbittliche Wildnis als auch gegen vergangene persönliche Dämonen kämpfen, um am Leben zu bleiben." 

Klingt nach einem fesselndem Action-Kracher, der seine Spannung aus einer permanent unterschwelligen Gefahr generiert und somit dem Publikum keine Zeit zum Durchatmen lässt. Insgesamt wird "Keep Breathing" aus sechs Episoden bestehen, die kreativen Köpfe hinter der Serie sind Brendan Gall und Martin Gerro (beide "Blindspot") sowie Maggie Kiley ("Dirty John").

"Keep Breathing" ist ab 28. Juli auf Netflix zu sehen.

Kommentare