knox-goes-away.jpeg

Michael Keaton in "Knox Goes Away"

© Saban Films

News

"Knox Goes Away": Michael Keaton als dementer Killer

Der Schauspielstar inszeniert in seinem zweiten Regieprojet einen Thriller über einen Killer, der an Demenz erkrankt ist.

von

Franco Schedl
Franco Schedl

02/19/2024, 02:12 PM

Ein Profikiller kann sich keine Fehler erlauben, wenn er in dem kriminellen Geschäft bleiben will. Doch was passiert, wenn ihn plötzlich sein Gedächtnis im Stich lässt und der Arzt eine Demenz diagnostiziert? Dann wäre es höchste Zeit, in Pension zu gehen, sollte man glauben.

Wie Michael Keaton in seinem neuen Film (er führt Regie und spielt die Hauptrolle) "Knox Goes Away" in eben dieser Situation reagiert, zeigt euch zunächst der Trailer:

ein ActiveCampaign Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign zu.

Rettung des Sohnes, bevor der Geist erlischt

Die Titelfigur John Knox leidet unter einer schnell fortschreitenden Form von Demenz und hat sich ein letztes Ziel gesetzt, bevor sich ihr klarer Geist endgültig verabschiedet. Der Killer setzt alles daran, seinen von ihm entfremdeten Sohn zu retten, muss aber zugleich vor der Polizei auf der Hut sein, die seine Spur aufgenommen hat und immer näherkommt. Neben Keaton sind auch James Marsden, Joanna Kulig, Marcia Gay Harden und sogar Al Pacino zu sehen.

2009 hatte Keaton mit "The Merry Gentleman" seinen Einstand als Regisseur geboten, "Knox goes away" ist sein zweites Regiewerk. Auch damals war es ein Thriller, der ihn dazu gebracht hat, die Inszenierung zu übernehmen. Nun bleibt abzuwarten, ob er mit seinem demenzkranken Killer nach dem Drehbuch von Gregory Poirier ("Das Vermächtnis des geheimen Buches") eine erinnerungswürdige Perfomance liefert.

Wann startet "Knox Goes Away" im Kino?

"Knox Goes Away" kommt am 15. März vorerst nur in die US-Kinos. Wann und ob der Film auch bei uns zu sehen sein wird, ist derzeit noch unbekannt.

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat