Marcia Gay Harden

In dieser romantischen Komödie versucht ein berühmter Zauberkünstler (Colin Firth) eine Hellseherin (Emma Stone) als Betrügerin zu entlarven.

Nach "Die Verurteilten" und "The Green Mile" bringt Frank Darabont erneut eine Erzählung des Bestseller-Autors Stephen King mit allen Facetten menschlicher Furcht und Beklemmung auf die Leinwand.

Der Traum vom Aussteigen, ein Leben in absoluter Freiheit - Oscar-Preisträger Sean Penn wagte sich an die Verfilmung des gleichnamigen Abenteuerromans von Jon Krakauer.

Basierend auf dem schwedischen Kultthriller "Invisible - Gefangen im Jenseits" realisierte Genrespezialist David S. Goyer einen gnadenlos spannenden, übernatürlichen Schocker.

Regisseur und Drehbuchautor Paul Weitz ("About a Boy") rückt dem amerikanischen Traum auf die Pelle. Rabenschwarz und bitterböse macht sich "American Dreamz" über US-Politik und Showbusiness lustig.

Drei Jugendfreunde werden von den Schatten der Vergangenheit eingeholt.

Vater und Sohn müssen lernen, mit der Schizophrenie der Ehefrau und Mutter umzugehen und herausfinden, was es bedeutet, eine Familie zu haben...

Eine Gruppe von Gangstern kidnappt die schwangere Frau des Krankenpflegers Paul (Anthony Mackie). So soll Paul dazu erpresst werden, den schwerverletzt ins Krankenhaus eingelieferten, unter Mordverdacht stehenden Kriminellen Abe (Frank Grillo) zu töten. Aber statt den Verletzten wie beauftragt umzubringen, bleibt Paul seinem Eid, allen Menschen unter seiner Obhut zu helfen, trotz seiner in Lebensgefahr schwebenden Ehefrau treu. Er befreit Abe aus dem Krankenhaus (wo er unter Polizeibewachung steht) und macht sich mit ihm gemeinsam daran, die Gangster aufzuspüren und seine Frau zu befreien. Allerdings sind die bösen Typen einer konkurrierenden Gang nicht das einzige Problem des Duos. Zugleich bekommen sie es nämlich auch noch mit einem ganzen Haufen korrupter Cops zu tun, die ebenfalls kein Interesse daran haben, dass die beiden noch länger überleben …

Larry Gaye - Völlig abgehoben

— Larry Gaye: Renegade Male Flight Attendant

Frauenschwarm Larry „Renegade“ Gaye (Mark Feuerstein) ist Flugbegleiter aus Leidenschaft. Für seinen hervorragenden Service wurde er bereits sechs Mal in Folge mit der „Goldenen Thermoskanne“ ausgezeichnet. Als die Direktion menschlicher Flugbegleiter aufgrund einer Kostenreduzierung beschließt, Personal abzubauen und die Stewardessen und Stewards durch überaus sexy aussehende Roboter (u. a. Rebecca Romijn) des Unternehmens Technotronics zu ersetzen, ruht die Hoffnung all seiner Kollegen auf ihm. Bevor eine endgültige Entscheidung getroffen wird, soll nämlich in einem direkten Wettkampf zwischen Mensch und Maschine ein Vergleich gezogen werden. Damit schlägt Larrys große Stunde, denn wer wäre für diese Herausforderung ein besserer Kandidat als er?

Eine ungleiche Gruppe von Ausgestoßenen und Träumern kämpft darum, ihrer Vergangenheit zu entkommen, während sie die brutalen Grenzen, konkurrierenden Interessen und verwickelten Loyalitäten an der Kreuzung der Zivilisation überwinden: der Neuen Welt. Basierend auf dem Roman der Pulitzer-Gewinnerin Annie Proulx.

In „Code Black“ von Autor Michael Seitzman steht die hektische Notaufnahme des L.A. County Hospitals im Fokus, in welchem engagierte Ärzte mit vollem Einsatz um das Leben und Wohlergehen ihrer Patienten kämpfen. Als Inspiration diente der gleichnamige Dokumentarfilm von 2013, der beim Los Angeles Film Festival gezeigt wurde und von der Arbeit in der Notaufnahme des L.A. County Hospitals berichtet.