leberkaesjunkie-2.jpg

© con

News
04/29/2021

"Leberkäsjunkie" erhält "Publikumspreis des Jahrzehnts"

Der sechste Eberhofer-Krimi nach Rita Falks Romanen hat beim Bayerischen Filmpreis eine spezielle Auszeichnung erhalten.

von Franco Schedl

"Leberkäsjunkie", der sechste Teil der erfolgreichen Filmreihe über den phlegmatisch angehauchten bayerischen Provinzpolizisten Franz Eberhofer, hat nun beim Bayerischen Filmpreis den "Publikumspreis des Jahrzehnts" gewonnen.  

Erstmals in der Geschichte des seit 1979 jährlich von der Bayerischen Staatsregierung verliehenen Filmpreises waren die ZuschauerInnen in diesem Jahr dazu aufgerufen, aus den Publikumspreis-Gewinnern der letzten zehn Jahre ihren absoluten Favoriten zu krönen.

Preis-Verleihung

Stellvertretend für die gesamte Eberhofer-Familie nahmen Regisseur Ed Herzog und Bestseller-Autorin Rita Falk den Preis im Studio entgegen. Sebastian Bezzel und Simon Schwarz, die in den Kultfilmen das Ermittler-Duo Eberhofer/Birkenberger verkörpern, wurden live ins Studio dazu geschaltet.

Dank der Produzentin

Produzentin Kerstin Schmidbauer meinte dazu: "Mein herzlicher Dank gilt unseren großartigen Fans, die mit diesem überwältigenden Votum 'den Eberhofer' das dritte Mal in Folge zum Publikumsliebling gekürt haben, und diesmal sogar zum beliebtesten Kinofilm des Jahrzehnts! Es gibt schließlich keine schönere Auszeichnung als die des Publikums, weshalb der Publikumspreis des Bayerischen Filmpreises der wichtigste Preis überhaupt ist."

leberkaes-junkie-bayrischer_filmpreis.jpg

Eberhofers Dauererfolg

Seit mit "Dampfnudelblues" der erste Eberhofer-Film 2013 den Sprung auf die große Leinwand schaffte, hat die Filmreihe der Constantin Film eine wahre Erfolgsgeschichte in den Kinos geschrieben. Insgesamt haben die Eberhofer-Filme bisher über 5,5 Millionen begeisterte ZuschauerInnen ins Kino gelockt, und das vornehmlich in Bayern.

Hoffentlich kann der nächste Eberhofer-Krimi "Kaiserschmarrndrama" nach einjähriger Verzögerung nun möglichst bald starten. Am 5. August sollte es so weit sein.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.