Locke & Key (Netflix)

© Netflix

Serien-News
01/09/2020

"Locke & Key": Erster Trailer der gruseligen Fantasy-Serie von Netflix

Ab 7. Februar bei Netflix: Coming-of-Age-Mystery mit Horror-Elementen nach einer Comic-Vorlage von Joe Hill und Gabriel Rodriguez.

von Erwin Schotzger

Die Mystery-Serie "Locke & Key" basiert auf der gleichnamigen Comic-Vorlage des Horror-Autors Joe Hill und des Zeichners Gabriel Rodriguez. Im Mittelpunkt stehen drei Geschwister, die mit ihrer Mutter nach dem mysteriösen Tod ihres Vaters zurück in ihr Elternhaus ziehen. Dort entdecken sie, dass ihr neues Zuhause gespickt ist mit magischen Schlüsseln. Diese Schlüssel verleihen ihnen einzigartige Fähigkeiten und Kräfte, erregen aber auch die Aufmerksamkeit eines bösen Dämons. Die Serie von Carlton Cuse ("Jack Ryan", "Colony", "The Strain", "Bates Motel") und Meredith Averill ("Spuk in Hill House") ist ein Mix aus Coming-of-Age und Mystery mit Horror-Elementen. Die zehnteilige Serie startet am 7. Februar bei Netflix. Aber seht selbst im neuen Trailer:

Offizieller Trailer: Locke & Key

 

Die Graphic Novel, die als Vorlage dient, ist eine verzweigte Geschichte, die bis in die Zeit der Amerikanischen Revolution im 18. Jahrhundert zurückreicht. Im Mittelpunkt stehen aber auch im Comic die drei Geschwister Tyler (Connor Jessup), Kinsey (Emilia Jones) und Bode (Jackson Robert Scott) sowie ihre Mutter Nina Locke (Darby Stanchfield). Die abgeschlossene Geschichte wurde zwischen 2008 und 2013 in sechs Miniserien, die Kapiteln entsprechen, publiziert. Während manche Schlüssel eine wichtige Rolle in der Geschichte spielen, werden andere nur kurz erwähnt. Durch die Macht der Schlüssel gerät die Familie ins Visier eines Dämons, der diese magischen Utensilien für sich haben will und vor nichts zurückschreckt, um sie zu bekommen.

 

"Locke & Key" ist ab 7. Februar 2020 bei Netflix zu sehen.