mauthausen-sommerkino.jpg

© KZ-Gedenkstätte Mauthausen

News
08/02/2021

Open-Air-Filmreihe KZ-Gedenkstätte Mauthausen: Kinder der Shoah

Die von 18. bis 21. August stattfindende Retrospektive thematisiert Verfolgung, Gleichgültigkeit und Solidarität.

Die Open-Air-Filmreihe der KZ-Gedenkstätte Mauthausen widmet sich heuer von 18. bis 21. August den "Kindern in der Shoah". Die Filmretrospektive beleuchtet damit jene Bevölkerungsgruppe, die man wohl seltener mit Konzentrations- und Vernichtungslagern verbindet. Die Filme gehen unter anderem der Frage nach, wie und von wem Kinder diskriminiert, verfolgt, deportiert und ermordet, aber auch gerettet wurden und wie sich das Umfeld verhalten hat.

Vier Filme

An jedem der vier Tage wird ein anderer Film, der sich diesem Thema widmet, gezeigt. Zum Auftakt am 18. August steht "Auf Wiedersehen, Kinder" auf dem Programm. Der Streifen beruht auf den Kindheitserinnerungen des Regisseurs Louis Malle und erzählt die Geschichte eines jüdischen Buben, der in einem katholischen Internat vor den Nazis versteckt wird.

Am 19. August folgt "Annas Krieg". Der Film beleuchtet die Geschichte eines sechsjährigen Mädchens, das ein Massaker überlebt und auf sich allein gestellt weiterleben muss.

Tags darauf rollt "Sarahs Schlüssel" die Lebensgeschichte der Protagonistin und ihrer Familie nach der Deportation aus Paris 1942 auf.

Zum Abschluss steht am 21. August "Die Kinder von Windermere" auf dem Spielplan. Der Streifen widmet sich einer Gruppe Kinder, die Vernichtungs- bzw. Konzentrationslager überlebt haben und nun Hilfe zur Verarbeitung ihrer traumatischen Erlebnisse auf einem englischen Landsitz bekommen sollen.

Einführung und Shuttle-Service

Vor den Filmen führt Frank Stern, Professor am Institut für Zeitgeschichte der Universität Wien, mit einem kurzen Vortrag ins Thema ein und im Anschluss wird zu einer Diskussion gebeten.

Ab Wien fahren Gratis-Shuttlebusse nach Mauthausen und wieder retour. Bei Schlechtwetter werden die Filme im angrenzenden Besucherzentrum gezeigt. Der Eintritt ist frei.

Weitere Infos finden sich hier!

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.