News
06/17/2022

"Pretty Little Liars: Original Sin": Trailer zum Reboot ist da

A ist zurück! Der Teen-Thriller mit Drohungen, mysteriösen Nachrichten und unheimlichen Zufällen geht dank HBO in eine neue Runde.

von Lana Schneider

Die Kult-Serie "Pretty Little Liars" war von 2010 bis 2017 ein wahrer Serien-Hit – bis der Teen-Thriller ziemlich unzufriedenstellend endete. Danach folgte 2019 das Spin-Off "Pretty Little Liars: The Perfectionists", welches aber ebenfalls weniger gut ankam.

Das Reboot des Originals "Pretty Little Liars: Original Sin" könnte aber wieder am früheren Erfolg anknüpfen. Zumindest hat man nach dem ersten Trailer wieder große Hoffnungen auf weitere mysteriöse Nachrichten und fatale Drohungen von TyrannIn A!

Darum geht's im Reboot

Wieder einmal will A, dass TeenagerInnen für ihre Taten büßen. Neu ist, dass sie auch für Fehler ihrer Eltern vor 20 Jahren geradestehen müssen. Klar ist: A ist auf Rache aus! Es warten allerdings mit den neuen Figuren Tabby (Chandler Kinney), Noa (Maia Reficco), Imogen (Bailee Madison), Faran (Zaria) und Minnie (Malia Pyles) ganz neue Liars auf uns, die außerdem in der neu eingeführten fiktiven Stadt Millwood leben – und wohl bald neben den gängigen Coming-of-Age-Dramen unter grausamen Fantasien einer unbekannten Person leiden.

Hinter dem Reboot stecken "Riverdale"-Schöpfer Roberto Aguirre-Sacasa und Lindsay Calhoon Bring. Die erste Staffel von "Pretty Little Liars: Original Sin" wird aus zehn Folgen bestehen und ist ab 28. Juli bei HBO Max zu sehen. In Österreich ist ein Start bei Sky wahrscheinlich, ein genauer Termin ist aber bisher unbekannt.

Alle Staffeln des Originals "Pretty Little Liars" sind auf RTL+ und Amazon Prime Video zu sehen. Hier geht's direkt zur Serie.

Hinweis: Die Produkt-Links, die zu Amazon führen, sind Affiliate-Links. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht!

Kommentare