© RTL

News
06/15/2022

"Princess Charming": Liebes-Erfahrungen der früheren Charmings

Mit Projektleiterin Hanna begibt sich die zweite "Princess Charming" auf die Suche nach der Liebe.

Unter 19 Singles sucht die 28-jährige Hanna in Griechenland die Frau an ihrer Seite. Die Projektleiterin ist nach Irina Schlauch (31) die zweite "Princess Charming". Das queere Datingformat ging auf RTL+ am 14. Juni in die nächste Runde. Die Ausstrahlung bei VOX ist zu einem späteren Zeitpunkt geplant. Hanna erhält als fünfte Person den "royalen" TV-Titel - den Anfang machte 2019 Nicolas Puschmann (31) als erster "Prince Charming". Welche Liebeserfolge hatten Hannas Vorgänger und ihre Vorgängerin in der Datingshow?

Nicolas Puschmann

Das Datingformat "Prince Charming" ging im Oktober 2019 erstmals auf RTL+ an den Start. Unter 20 Männern suchte der damals 28-jährige Account-Manager Puschmann nach der großen Liebe. Mit seiner charmanten und lockeren Art begeisterte der Hamburger nicht nur die Zuschauer, sondern wickelte auch Kandidat Lars Tönsfeuerborn (32) um den Finger. Im Finale fiel Puschmanns Entscheidung auf den Podcaster - das erste "Charming"-Traumpaar war geboren.

Seit Drehschluss auf Kreta waren die beiden Männer miteinander liiert und zogen im März 2020 in eine gemeinsame Wohnung. Nachdem sie im November desselben Jahres ihre zwischenzeitliche Trennung bekannt gegeben hatten, feierte ihre Liebe im Januar 2021 ein Revival. Im September 2021 folgte die endgültige Trennung. Ihr Liebesleben halten die Ex-Partner seitdem aus der Öffentlichkeit, gelten aktuell beide als Single.

Stattdessen nutzten sie ihre "Prince Charming"-Vergangenheit als Karrieresprungbrett. Tönsfeuerborn war etwa 2021 im Dschungelcamp bei RTL zu sehen. Puschmann belegte im selben Jahr bei "Let's Dance" den dritten Platz und präsentierte in einer Gastrolle in der Vorabendserie "Unter uns" sein schauspielerisches Talent.

Alexander Schäfer

Nach Kreta ging es ebenfalls für Marketingmanager Alexander Schäfer. Er stieg als zweiter "Prince Charming" in die Fußstapfen von Puschmann. Um das Herz des heute 31-Jährigen kämpften 2020 20 Single-Männer. Als Gewinner der Staffel ging Flugbegleiter Lauritz Hofmann hervor. Allerdings sollte der Flirt zwischen den beiden keine Früchte tragen. Drei Monate nach Drehschluss gab Schäfer in der Wiedersehensshow bekannt, dass sich keine Beziehung zwischen ihm und dem Sieger entwickelt habe.

Später wurden Gerüchte laut, dass Schäfer zum Zeitpunkt der Dreharbeiten noch liiert gewesen sei. Über sein Liebesleben hält sich der ehemalige "Prince Charming" seitdem bedeckt. Mittlerweile ist es still um den Realityshow-Teilnehmer geworden. Sieger Hofmann ist seit seiner Teilnahme an dem Datingformat als Influencer aktiv und moderiert seinen eigenen Podcast "Fetisch für Anfänger". Auch über seinen Beziehungsstatus ist nichts Näheres bekannt.

Irina Schlauch

Als erste weibliche Vertreterin der "Charming"-Familie ging Irina Schlauch im Mai 2021 auf RTL+ an den Start. Die "Princess Charming" suchte unter 20 Teilnehmenden nach der Liebe. Die Wahl fiel im Finale auf die zehn Jahre jüngere Lou Schaaf. Doch die Gefühle hätten für eine Beziehung nicht ausgereicht, verkündeten die Frauen später in der Wiedersehenssendung. Später gab Zweitplatzierte Elsa in einem YouTube-Video bekannt, dass sie ein Grund für das Scheitern des Liebesglücks der "Princess" und der Auserwählten gewesen sei. Nach dem Finale seien sie und Lou sich näher gekommen. Doch auch zwischen den Kandidatinnen entwickelte sich keine Liebesbeziehung.

Mittlerweile haben alle drei anderweitig ihr Glück gefunden. "Princess Charming" Irina ist mit Podcasterin Ricarda Hofmann (35) liiert. Die Beziehung gab sie im Dezember 2021 auf Instagram bekannt. Im August 2021 machte Staffelsiegerin Lou ihre Liebe zur Fußballerin Sara Doorsoun (30) öffentlich. Im Sommer desselben Jahres traf Amors Pfeil auch Zweitplatzierte Elsa: Ihre Beziehung zu Freundin Melissa machte sie wenige Monate später publik.

Kim Tränka

Den Titel "Charming" trug zuletzt Kim Tränka (32). Der Bremer hatte 2021 18 Männer als potenzielle Partner zur Auswahl und entschied sich im Finale für den 22-jährigen Maurice Schmitz. Zwischen den beiden funkte es nicht nur vor der Kamera - im Wiedersehen gaben sie im Oktober 2021 bekannt, ein Paar zu sein. Mittlerweile sind Tränka und Schmitz zusammengezogen.

Erstmals in der "Charming"-Geschichte ging aus der Show noch ein zweites Liebespaar hervor: Die Kandidaten Bon und Max fanden nach Drehschluss ebenfalls zusammen. Auf Instagram veröffentlichen sie regelmäßig Fotos und Videos aus ihrem Pärchenalltag.

Kommentare