ride-the-eagle-2.jpg

© Decal Releasing

News
07/13/2021

"Ride The Eagle"-Trailer: Jake Johnsons tote Mutter spricht

Was sich zunächst wie ein Horror-Film anhört, ist eigentlich eine Feel-Good-Komödie.

von Franco Schedl

Jake Johnson ist zweifellos durch seine Rolle an Zooey Deschanels Seite in der langlebigen Serie "New Girl" bekannt geworden, bevor er sich in den letzten Jahren Blockbustern wie "Jurassic World" oder "Spider-Man: Into the Spider-Verse" zugewendet hat – im zuletzt genannten Animations-Hit war er als Peter Parkers Stimme zu hören.

Nun wirkt er in einem Film mit, dessen Story zunächst etwas gruselig klingt, weil eine verstorbene Mutter mit ihrem Sohn spricht, doch eigentlich handelt es sich bei "Ridge the Eagle" um eine Feel-Good-Komödie, wie bereits der Trailer verrät:
 

VHS-Botschaften der Mutter

Johnson spielt einen Mann, der sich von seiner Mutter entfremdet hat. Nachdem sie gestorben ist, vermacht sie ihm ihre luxuriöse und idyllisch gelegene Hütte im Yosemite Nationalpark unter einer Bedingung: Er muss eine To-do-Liste absolvieren, die sie ihm vorschreibt, denn sie hat vor ihrem Tod noch etliche VHS-Kassetten mit Botschaften an ihren Sohn besprochen.

Susan Sarandon

Das klingt nach einer Feel-Good-Produktion der alten Schule und wir sind ja in diesem Film tatsächlich noch im VHS-Zeitalter stecken geblieben. Immerhin wird die einfallsreiche Mutter von Susan Sarandon gespielt und es ist bereits im Trailer die reine Freude, ihr zuzuhören, wie sie ihre Botschaften aus dem Jenseits rüberbringt.

J.K. Simmons

Ebenfalls mit dabei ist D'Arcy Carden als Leifs Ex-Freundin, die er offenbar wieder zurückerobern möchte.

Außerdem lässt sich J. K. Simmons als redefreudiger ehemaliger Liebhaber von Leifs Mutter blicken, der dem Sohn allerlei intime Details über die einstige heiße Beziehung verrät.

Allein Sarandon und Simmons sind gute Gründe, sich diesen Film nicht entgehen zu lassen.

"Ride The Eagle" wird zunächst am 30. Juli in ausgewählten US-Kinos starten. Bei uns sollte sich zumindest eine Veröffentlichung bei einem der großen Streaming-Anbieter ausgehen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.