News
12/02/2021

Endet "Riverdale" nach Staffel 7? Das sagt Lili Reinhart

Die Betty-Cooper-Darstellerin Lili Reinhart sprach über ein mögliches Ende von "Riverdale".

von Lana Schneider

Die Serie "Riverdale" begeisterte mit der ersten Staffel einst als Teenie-Krimi-Serie und entwickelte sich immer mehr zu einer Mistery-Serie mit übernatürlichen Elementen – zuletzt wurde sogar ein Crossover mit "Sabrina" verwirklicht.

In den letzten sechs Staffeln überzeugte "Riverdale" vor allem mit einem: Überraschenden Wendungen, die wirklich niemand vorhersehen konnte.

Wie Betty-Cooper-Darstellerin Lili Reinhart auf Instagram Live verriet, könnte die Serie aber bald zu Ende gehen.

Wie "Decider" zitiert, erklärte die Schauspielerin, dass die Serie rund um Archie Andrews (K.J. Apa), Betty Cooper, Jughead Jones (Cole Sprouse) und Veronica Lodge (Camila Mendes) abgesetzt werden könnte. "Der Cast hofft auf eine siebte Staffel. Das wäre vielleicht die letzte", so Reinhart.

Untermauert wird diese Andeutung mit einem Interview von Hauptdarsteller K.J. Apa, der 2020 gegenüber "The Los Angeles Times" erzählte, dass die Verträge der SchauspielerInnen 2023 auslaufen würden.

Offiziell bestätigt ist bisher weder eine siebte Staffel, noch ein Ende der Serie. Neue Folgen der sechsten Staffel erscheinen derzeit im Wochentakt auf Netflix, wo auch die anderen Staffeln zu sehen sind.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.