seance-scene.jpg

© YouTube Screenshot RLJE Films

News
04/15/2021

"Seance"-Trailer: Horror in Mädchen-Schule mit Suki Waterhouse

In einer elitären Mädchen-Schule wollen die Schülerinnen einen Geist beschwören – und das Grauen erwacht.

von Franco Schedl

Flackernde Lichter, ein Blick unters Bett und eine Gestalt unter einem weißen Laken – was fehlt denn da noch zu einem echten Old School-Horrorfilm? Es ist aber eigentlich ein New School-Film, da halbwüchsige Schülerinnen im Mittelpunkt stehen.

Spukende Mitschülerin

Die Mädchen an der elitären Edelvine Academy for Girls gehen davon aus, dass eine gestorbene Mitschülerin im Schul-Gebäude herumspukt. Als die neue Schülerin Camille Meadows (Suki Waterhouse) eintrifft, überreden sie sechs Gefährtinnen zu einer gefährlichen Aktion. Die Mädchen verwandeln sich nämlich in Spiritistinnen und wollen durch eine Séance den Geist beschwören. Doch am nächsten Morgen ist eine von ihnen tot und das Grauen hat erst begonnen.

Der Trailer bietet darauf einen Vorgeschmack:

Rollen-Wechsel für Waterhouse

"Fangoria" hat das Werk als "mysteriös, makaber und ziemlich blutig" eingestuft, und Suki Waterhouses Leistung in der Hauptrolle besonders hervorgehoben. Tatsächlich hätte die Darstellerin ("The Bad Batch", "Die Misswahl") im Regie-Debüt von "You're Next"-Autor Simon Barrett ursprünglich eine ganz andere Figur verkörpern sollen.

Doch sie konnte den Regisseur in einem dreistündigen Gespräch davon überzeugen, dass nicht Alice, die taffe Anführerin der Mädchen-Gruppe, sondern Camille die passendere Rolle für sie sei. Welche gute Schauspielerin sie ist, merkt man unter anderem auch daran, dass man der fast 30-Jährigen locker das High School-Girl abnimmt.

"Seance" soll in den USA am 21. Mai starten. Bei uns ist noch kein Kino-Start bekannt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.