© Netflix

Serien-News
08/25/2020

"Spuk in Bly Manor": Netflix gewährt ersten Blick auf die Fortsetzung der Horror-Anthologie

Zweite Staffel kommt im Herbst 2020 und verfilmt wieder eine klassische Geisterhausgeschichte.

von Erwin Schotzger

"Spuk in Hill House" (Originaltitel: The Haunting of Hill House) begeisterte 2018 Kritiker ebenso wie Horrorfans. Die Horrorserie der Produzenten Mike Flanagan ("Das Spiel", "Doctor Sleeps Erwachen") und Trevor Macy wurde rasch um eine zweite Staffel verlängert. Nun hat Netflix einen ersten Blick auf die zweite Staffel gewährt, die noch in diesem Jahr auf der Streaming-Plattform erscheinen soll. Die zweite Staffel verfilmt wieder eine klassische "Haunted House"-Geschichte, nämlich die 1898 veröffentlichte Geistergeschichte "The Turn of the Screw" des Autoren Henry James. Hier sind das erste Serien-Poster sowie ein paar Schnappschüsse aus der zweiten Staffel:

Spuk in Bly Manor: Key Art, Serien-Poster

AMELIE SMITH als FLORA in "Spuk in Bly Manor"

AMELIE SMITH als FLORA in "Spuk in Bly Manor"

VICTORIA PEDRETTI als DANI in "Spuk in Bly Manor"

OLIVER JACKSON-COHEN als PETER QUINT in "Spuk in Bly Manor"

AMELIE SMITH als FLORA und TAHIRAH SHARIF als REBECCA JESSEL in "Spuk in Bly Manor"

T'NIA MILLER als HANNAH und RAHUL KOHLI als OWEN in "Spuk in Bly Manor"

AMELIA EVE als JAMIE in "Spuk in Bly Manor"

BENJAMIN EVAN AINSWORTH als MILES in "Spuk in Bly Manor"

T'NIA MILLER als HANNAH in "Spuk in Bly Manor"

HENRY THOMAS als HENRY WINGRAVE in "Spuk in Bly Manor"

Die Handlung des Buches spielt im viktorianischen England und fast ausschließlich im Herrenhaus Bly Manor. Dort wird eine junge Gouvernante, die sich um zwei Waisenkinder kümmert, von Geistern ehemaliger Bediensteter geplagt. Das Buch wurde bereits mehrmals verfilmt, unter anderem 1961 unter dem Titel "The Innocents" (dt.: "Schloss des Schreckens") mit Deborah Kerr in der Hauptrolle.

Schon die erste Staffel "Spuk in Hill House" basierte auf dem gleichnamigen Buch von Shirley Jackson, wurde aber für die TV-Serie sehr lose umgesetzt. Es wird vermutet, dass sich die zweite Staffel inhaltlich enger an die Literaturvorlage halten wird, aber die Szenenbilder lassen vermuten, dass die Handlung der Serie in die 50er-Jahre des 20. Jahrhunderts verlegt wurde. "Spuk in Bly Manor" wird im Herbst 2020 bei Netflix zu sehen sein.

Netflix hat bei dem Produzenten-Duo Mike Flanagan und Trevor Macy übrigens bereits eine zweite Horrorserie mit dem Titel "Midnight Mass" bestellt:

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.