News
05/05/2022

"Süße Magnolien": Der Herzschmerz geht in Staffel 3 weiter

Das serielle ABC der Gefühle findet auch im deutschsprachigen Raum immer mehr Fans. Die Fortsetzung ist nun bestätigt worden.

von Manuel Simbürger

"Süße Magnolien", die Netflix-Serie über drei beste Freundinnen in einem kleinen Städtchen in den Südstaaten, die zusammen einen Neuanfang wagen, ist immer noch ein Geheimtipp, gewinnt aber auch bei uns immer mehr Fans.

Und Fans gibt es mittlerweile international anscheinend genug, denn wie "TV Line" berichtet, wurde die Drama-Serie um eine dritte Staffel verlängert. Herzschmerz, Herzfreuden und Herz-Irgendwas gehen also mit größter Leidenschaft weiter. Und wir sind sicher: Die ganz großen Gefühle werden in Season Drei noch größer, noch epischer, noch monumentaler!

Für wen wird sich Helen entscheiden?

Wir jedenfalls können es kaum erwarten, bis die Serie weitergeht. Denn die zweite Staffel, die aus zehn Episoden bestand, endete mit einem gewaltigen Emotions-Cliffhanger: Ryan macht Helen einen Heiratsantrag. Was er nicht weiß: Sie hat zuvor eine Fehlgeburt erlitten. Als wäre das nicht schon mehr als genug, ist Helen mittlerweile mit Erik zusammen.

Die Staffel endete mit einem erwartungsvollen Ryan, der nicht weiß, wie Helen auf seinen Antrag reagieren wird – genauso wenig wie wir ZuschauerInnen, die sich, wie es sich für ein ordentliches Liebesdrama gehört, in "Team Ryan" und "Team Erik" aufteilen. 

Der bisherige Cast wird natürlich auch in der dritten Staffel wieder mit an Bord sein: JoAnna Garcia Swisher, Brooke Elliot, Heather Headley, Logan Allen, Carson Rowland, Anneliese Judge, Justin Bruening, Dion Johnstone, Brandon Quinn, Jamie Lynn Spears (ja genau, Britneys Schwester!) sowie Chris Klein. 

Wann die neuen Folgen auf Netflix starten, ist noch nicht bekannt.

Bis dahin könnt ihr euch auf Netflix bei den ersten beiden Staffeln die Augen ausheulen und die Seele streicheln. Hier geht's direkt zur Serie!

Kommentare