© The Walt Disney Company

Disney-Remake
08/09/2019

"Susi & Strolch" kehren in einer Realversion zurück

Für den eigenen Streamingdienst produziert Disney ein Remake des klassischen Animationsfilms von 1955 - diesmal mit echten Hunden.

von Franco Schedl

Vermutlich gegen Jahresende werden wir auf "Disney+" einen Film abrufen können, in dem echte Tiere den Disney-Klassiker "Susi & Strolch" (Originaltitel: "Lady and the Tramp") nachspielen.

Die Regie bei diesem Abenteuer auf vier Pfoten hat Charlie Bean ("The LEGO Ninjago Movie") übernommen und zu den Hunde-Stimmen zählen unter anderem Tessa Thompson (Valkyrie aus "Thor" und "Avengers"), Justin Theroux (zuletzt in "Die Berufung - Ihr Kampf für Gerechtigkeit") und Altstar Sam Elliot ("A Star is Born").

Die Story ist uns ja wohl allen vertraut: Der verwöhnte Cocker-Spaniel Susi findet sich auf der Straße wieder und begegnet dort dem Streuner Strolch, der ihr in dieser schwierigen Zeit mit Rat und Tat beisteht - und obendrein ihr Herz erobert. So verlief jedenfalls die Originalgeschichte - wieviel es davon ins Remake von 2019 geschafft hat, wissen wir natürlich noch nicht. Falls die ikonische Spagetti-Liebesszene beibehalten wurde, wäre es interessant zu erfahren, wie viele Proben mit den echten Tieren nötig waren, bis dieses ganz spezielle Nudelessen geklappt hat.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.