© the lodge-verleih

Trailerpräsentation
05/09/2019

"The Lodge" - Der neueste Horror von Franz & Fiala

Der Trailer zu Veronika Franz' und Severin Fialas nächstem Horror-Film nach "Ich seh ich seh" kann sich ebenfalls sehen lassen.

von Franco Schedl

Nachdem Severin Fiala und Veronika Franz mit ihrem ersten gemeinsamen Horrorfilm "Ich seh ich seh" 2014 in diesem Genre einen beachtlichen Einstand in der östereichischen Filmwelt gegeben haben, konnten sie nun ihr erstes internationales Projekt fertigstellen. Die amerikanisch-englische Produktion "The Lodge" ist bereits auf dem heurigen Sundance Festival gelaufen und hat die Kritiker offenbar überzeugt.

Wie man im Trailer sieht, geht es um zwei halbwüchsige Kinder, die sich der künftigen Stiefmutter gegenüber sehr abweisend verhalten - und ausgerechnet mit ihr sollen sie einen Winterurlaub in einer abgelegenen Hütte verbringen. Was dann passiert, scheint auf Aktivitäten einer satanischen Sekte hinzudeuten, doch da wir ja dank "Ich seh ich seh" vorgewarnt sind, könnten natürlich auch die Kinder selbst hinter den Attacken auf die Frau stecken.

Eine Hauptrolle spielt Riley Keough, die wir erst kürzlich in "The House That Jack Built" und "Under The Silver Lake" gesehen haben.

Wann der Film in unserem Land ins Kino kommt, ist  noch nicht bekannt.

Und nun wünschen wir Euch ein schreckliches Vergnügen mit dem Trailer!