Netflix-Serie "Twilight of the Gods"

Netflix-Serie "Twilight of the Gods"

© Netflix

News

Zack Snyder: Serie "Twilight of the Gods" soll "viel Sex" bieten

Das nächste Projekt des Action-Profis ist für Netflix eine Anime-Serie, in der nordische Götter eine Rolle spielen.

von

Franco Schedl
Franco Schedl

12/05/2023, 01:16 PM

Zack Snyder bleibt den Superheld:innen auf seine eigene Weise treu: Von ihm kommt nämlich unter dem Titel "Twilight of the Gods" eine animierte Netflix-Serie über Figuren der nordischen Mythologie. Nun hat der Regisseur auch eine vielversprechende Ansage getätigt, wie aus einem "Collider"-Artikel hervorgeht. Er erhalte jede Menge kreative Freiheiten und die Produktion werde mit "viel Sex" aufwarten können, denn das bereite doch - im wahrsten Wortsinn - "großes Vergnügen".

ein ActiveCampaign Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign zu.

Rache einer wütenden Braut an einem Gott

Über die Handlung machte der frühere DC-Regisseur ebenfalls Andeutungen: "Im Mittelpunkt steht ein König, der seine Hochzeit plant. Seine Braut heißt Sigrid und entstammt einem Geschlecht von Ries:innen. Bestimmte Ereignisse während der Zeremonie veranlassen Sigrid dann, zu einer verrückten Rache-Mission aufzubrechen. Gemeinsam mit einem Seher und einem Zwerg formt sie ein Team: es geht darum, einen bestimmten Gott aufzuspüren und ihn zu bekämpfen. Ich habe es genossen, daran zu arbeiten. Sigrid ist der Typ einer sehr kalten aber zugleich leidenschaftlichen Skandinavierin. Sylvia Hoeks wird sie sprechen."

Thor, Loki und Odin sind auch dabei

Natürlich darf bei dieser Thematik auch Thor nicht fehlen. Der Donnergott wird im Original von Pilou Asbæk gesprochen werden. Weitere Stimmen gehören zu Stuart Martin als Leif, John Noble als Odin und Paterson Joseph als Loki.

Zugleich sei das Projekt auch eine ziemliche Herausforderung, die Snyder anfangs unterschätzt habe: "Ich glaube, wenn mir von vornherein klar gewesen wäre, wie aufwändig es ist, acht Folgen einer animierten Serie zu drehen, hätte ich womöglich die Finger davon gelassen." Zum Glück für uns hat Snyder aber vor seiner Zusage offenbar nicht viel darüber nachgedacht. 

Wann ist "Twilight of the Gods" auf Netflix verfügbar?

Der Erscheinungstermin "Twilight of the Gods", steht noch nicht fest. Es könnte sich für 2024 ausgehen, doch auch 2025 ist für Netflix eine Option.

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat